Veranstaltungen in Göttingen

Veranstaltungsmeldungen bitte in folgendem Format abfassen: Datum, Thema (kurz) /Veranstalter, Ort,Uhrzeit, [ggf mit längerer Themenbeschreibung als Extra], Eintrittspreis, Fotos als .jpg-Datei ca. 150 KB. Keine pdf.Dateien (!) und möglichst alle Texte in der Mail selbst statt im Anhang. Hinweise auf Facebookseiten finden bei goest keine Verwendung. >mehr

12.11. - 18.11.18 / Alle Angaben ohne Gewähr

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

 

Montag                                         zum Anfang

12.11.18

12.11.18 Göttinger Bündnis für Gerechtigkeit in Palästina und Israel, 19 Uhr Gaza und Sderot - Leben beiderseits der Grenze Roni Keidar, Israel: Heute bemerke und weiß ich, dass nicht nur ich und mein Volk ein Heimatland brauchen [...] sondern auch die Palästinenser. V:, Vortrag Ort: Gemeindesaal der Christophorusgemeinde, Theodor-Heuss-Str. 47,

12.11.18  Schlafen und Nicht-Schlafen – kulturwissenschaftliche Einblicke Referentin: Prof. Dr. Regina Bendix, Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie Reihe: Forum Wissen Veranstalter: Zentrale Kustodie Ort: Betten Heller, Kornmarkt 9 19 Uhr

12.11.18 Göttinger Bündnis für Gerechtigkeit in Palästina und Israel, 19 Uhr Gaza und Sderot - Leben beiderseits der Grenze Roni Keidar, Israel: Heute bemerke und weiß ich, dass nicht nur ich und mein Volk ein Heimatland brauchen [...] sondern auch die Palästinenser. V:, Vortrag Ort: Gemeindesaal der Christophorusgemeinde, Theodor-Heuss-Str. 47, Göttingen

Mo 12.11.18 , 99! Schritte zum Frieden. Zivile Wege zum Frieden 19:30 Uhr, ZHG 004, Eine Podiumsdiskussion P. Lutz Krüger (Friedensbeauftragter der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers), Dr. Ute Finckh-Krämer (ehem. MdB), Jochen Neumann (Geschäftsführer der KURVE Wustrow, Bildungs- und Begegnungsstelle für gewaltfreie Aktion).

12.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  19 uhr eintritt frei! Swing-a-round die tanzveranstaltung rund um lindy hop, swing, charleston und boogie

12,11,18, GDA Stift, Charlottenburger Str. 19 2018 Uhrzeit: 19.30 Uhr Ort: Saal 1 Das böhmische Bäderdreieck – Karlsbad, Marienbad, Franzensbad Bildvortrag von Hans-Joachim Krenzke Eintritt 10,00 €

12.11.18 Film: Paracelsus (R.G.W. Pabst) Einführung und Kommentar: Rüdiger Suchsland, Filmjournalist und -kritiker Veranstalter: Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie Ort: Zentrales Hörsaalgebäude, Platz der Göttinger Sieben 5, Hörsaal 007 , 19 bis 22 Uhr

12.11.18 Nörgelbuff, Groner Str. 23, 21.30 Uhr Querbeat – (Pop-/Rock-Session) Pop/Rock

12.11.18 Stadtradio
07:10 Uhr + 16:10 Uhr: „Jazzfestival Göttingen“
08:10 Uhr + 17:40 Uhr: „BG Göttingen vs. Science City Jena“
17:10 Uhr: „Wohnraumproblematik Göttingen

wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Swing tanzen im Exil, Weender Landstraße 5 , Eintritt frei.>> ...mehr Infos

Salsa tanzen in der Musa ab 20.30 Uhr >Hagenweg 2, Salon, Eintritt frei, ...mehr Infos

erster Montag im Monat Anti-Atomkraft Mahnwache 18 Uhr , 18 Uhr > ...mehr Infos

 

Dienstag                                           zum Anfang

13.11.18

13.11.18 Uniklinik (UMG),  13:00 Uhr  - 14:30 Uhr Das vermessene Selbst. Vitaldaten als Form sozialer Metrisierung Reihe:  Vortragsveranstaltung des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin Referent:  Prof. Dr. Steffen Mau, Universität Berlin, Institut für Sozia lwissenschaften  Veranstalter: Institut für Ethik und Geschichte der Medizin Ort: Humboldtallee  36, Seminarraum Kontakt: (0551) 39 -9316 , E-Mail: shansen@gwdg.de

13.11.18 , Das vermessene Selbst – Vitaldaten als Form sozialer Metrisierung Referent: Prof. Dr. Steffen Mau, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Sozialwissenschaften Veranstalter: Institut für Ethik und Geschichte der Medizin 13 Uhr Vortrag, Ort: Humboldtallee 36, Seminarraum

13.11. öffentliche Sitzung des Ortsrates Herberhausen, Bürgerhaus Herberhausen, Eulenloch 6, 18 20.00 Uhr

13.11.18 öffentliche Sitzung des Ortsrates Elliehausen / Esebeck, Gemeindehaus Elliehausen, Orthwiesen 3, 19.30 Uhr

13.11.18 Freejazz Die ersten Konzerte, die Albert Ayler in den 60er Jahren spielte, war ein Schock für die Jazzgemeinde, heute wird er als Begründer des Freejazzgefeiert. Auch ein junger Deutscher war damals in einem der Jazzclubs in New York City und hörte aus diesem »Getröte, Gezirpe, Gehämmer, Gejaule« schon bald das Chaos seiner Gegenwart: Den Vietnamkrieg, den Kennedy-Mord, den Kampf der Schwarzen gegen Unterdrückung und Rassismus. In seiner Erzählung »Die Zukunft der Schönheit« berichtet Friedrich Christian Delius von seinem Erlebnis im Mai 1966, Der Abend um 20 Uhr im Literarischen Zentrum wird moderiert von Gerhard Kaiser und musikalisch begleitet von Ove Volquartz.

13.11.18 Literarisches Zentrum, 20:00 Uhr F. C. Delius "Getröte, Gezirpe, Gehämmer, Gejaule." Über Albert Ayler (Lesung, Musik) VVK 9/11 AK 10/12

13.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  22 uhr 3 € Finest indie & alternative music

13.11.18 Stadtradio
07:10 Uhr + 16:10 Uhr: „Abschlussfeier Immigrartation
08.10 Uhr + 17:40 Uhr: „VHS Weende muss Räume räumen“
12:00 Uhr: „Klassik am Mittag“
17:10 Uhr: „ProZukunft: Praktische Hilfe für Arbeitssuchende“

wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Tango Argentino im KAZ, Hospitalstr. 6 ab 21 Uhr mehr Infos

Chaos Computer Club , 20 Uhr im "NEOTOPIA" im Keller der Von-Bar-Straße 2-4 ("MLP-Haus") http://cccgoe.de/

Intercultural Cafe at ‘Our House’ (OM10) Obere-Masch-Straße 10, Coffee & Cake | Tea & Cookies Every Tuesday at 4 pm Come over, everyone is welcome! 16-18 Uhr

2. Dienstag im Monat Bündnis "Schule ohne Bundeswehr (SoB), 19 Uhr Kontakt:bgoe@riseup.ne

Mittwoch                                                   zum Anfang

14.11.18

Mi 14.11.18 Autonome Waffen in der Kriegsführung als ethische  Herausforderung, 19:30 Uhr Vortrag und Diskussion mit Vanessa Müller (Facing Finance e.V.) Ort: Gemeindesaal St. Johannis, Johanniskirchhof 2,

14.11.18 Geflüchtete Frauen / Trennung? Scheidung? Und was dann? Was passiert, wenn sich geflüchtete Frauen scheiden lassen wollen? Welche asyl- und aufenthaltsrechtlichen Konsequenzen hat eine Trennung in Deutschland? Wie sieht die rechtliche Situation von verheirateten minderjährigen Geflüchteten in Deutschland aus? Karin Sehr, Fachanwältin für Familien- und Migrationsrecht, referiert im Bildungszentrum für Flüchtlinge (BiF), Levinstraße 1, Göttingen. Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiterinnen und –begleiter und beginnt um 15.30 Uhr im Seminarraum 2, 1.Obergeschoss. Anmeldung unter 0551 400 4628.

14.11.18 , Ohne Mampf kein Kampf 18 Uhr Wam Kat ist ein niederländischer Koch. Im Balkankonflikt, auf der Rainbow-Warrior und bei Castor-Blockaden im Wendland hat er die Aktivist*innen mit Essen versorgt. Darüber und über weitere Besonderheiten in seinem Leben wird es an diesem Abend gehen. V + Ort: Freie Altenarbeit Göttingen e.V., Am Goldgraben 14,

14.11.18 , Klimaschutzpolitik Veranstaltung der Umweltgewerkschaft ZHG 001 um 19:00 Uhr Der Weltklimarat schlug kürzlich Alarm. „Die Emissionen müssen schnell und rapide sinken, wenn eine Heißzeit mit unabsehbaren Folgen noch verhindert werden soll“. Das unterstreicht die Notwendigkeit mit massenhaften Protesten, wie am Hambacher Forst gegen die weitere Verbrennung von Kohle und anderen fossilen Energieträgern vorzugehen. Mit welchen Methoden dies erreicht werden soll ist nach dem Baustart des Holzkraftwerkes „Biowärmezentrum“ durch die Stadtwerke höchst fragwürdig. Mit der Verbrennung von 16 Tonnen Holz pro Jahr aus Wirtschaftswäldern wird massenhaft CO2 sowie auch andere hochgefährliche Schadstoffe, wie Feinstpartikel freigesetzt. >Klimaschutz-Seite

14.11.18 Uniklinik (UMG),  16:30 Uhr - 18:00 Uhr Mad or bad – Aggressive Verhaltensstörungen  in der Kinder - und Jugendpsychiatrie Reihe: Referentin: Prof. Dr. Luise  Poustka, Klinik für Kinder - und Jugendpsychiatrie und Psycho - therapie, Universitätsmedizin  Göttingen Veranstalter: Klinik für Kinder - und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie  Ort: Von -Siebold -Straße 5, Hörsaal Kontakt:

14.11.18 ,Studienfinanzierungstag Veranstalter: Studentenwerk Göttingen und Abteilung Studium und Lehre der Universität Göttingen Ort: Zentralmensa, Platz der Göttinger Sieben 4a, 4, Foyer 11 bis 15 Uhr 12.

14.11.18: Feier zur Einbürgerung von Mitbürgerinnen und Mitbürgern, Ratssaal, EG.,Neues Rathaus.14.00 Uhr

14.11.18 , „Düngemittel und ihre Herstellung – verfügbare Ressourcen, effiziente Produktion und umweltgerechte Nutzung“ 14.15 Uhr Vortrag: Referent: Dr. Ulrich Kleine-Kleffmann, K+S KALI GmbH Veranstalter: Institute of Applied Plant Nutrition Ort: Department für Nutzpflanzenwissenschaften, Von-Siebold-Straße 8, Raum

14.11.18 Ostasiatisches Seminar, cemeas@uni-goettingen.de Ort: Oeconomicum, Platz der Göttinger Sieben 3, Raum 1.163,Platform OAS Film: Jia Zhangke: My Camera Doesnt lie Menschen in China, die sich im wirtschaftlichen Wachstum entfremden und verlieren. V:

Mi 14.11.18 Streifzug durch das Tal der Könige in Ägypten, 19 Uhr Niemand hat es gesehen, niemand hat es gehört Ein Referentin: Barbara Aboueldahab, M.A. (Ethnologin) V: Interkultureller Freundschaftskreis in der Afrikanisch-Asiatischen Studienförderung e.V., www.aasf.de/ifk/ifk-mittwochstreffen Ort: Mahatma-Gandhi-Haus, Nebentrakt, Theodor-Heuss-Str. 11, Göttingen

14,11,18, GDA Stift, Charlottenburger Str. 19 2018 Uhrzeit: 19.30 Uhr Ort: Englischer Club Philosophische Stückchen zum Abend: Aristoteles über die Freundschaft (Teil 2) Krischna Gutschke Eintritt frei, Spenden willkommen

14.11.18 Nörgelbuff, Groner Str. 23, 22 Uhr Salsa en Sótano Salsa und Latin Party mit DJ Quito

14.11.18 Stadtradio
07:10 Uhr + 16:10 Uhr: „Jahresempfang UMG“
08:10 Uhr + 17:40 Uhr: „Bezahlung der Sozialpädagogen an der Heinrich-Böll-Schule Göttingen“
17.10 Uhr: „Neue Studie zu Depressionen“

wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Offene Mietberatung und Miet-Café 1. und 3. Mittwoch im Monat, 18:00-19:30 Uhr, Saal der OM10 (Obere-Masch-Straße 10). Erstberatung durch Rechtsanwalt: fachlich, kostenfrei, geschützt. Ein Angebot des Bürger*innenforum Waageplatz-Viertel

 

Donnerstag                                         zum Anfang

15.11.18

15.11.18 Gewaltfrei für Frieden und Gerechtigkeit Bündnis ehemaliger Kämpfer Israels und Palästinas, 19:30 Uhr: Combatants of Peace - Vortrag und Diskussion mit: Rainer Zimmer-Winkel (diAK) V: Friedensdekade Ort: Gemeindehaus der Ref. Gemeinde Göttingen, Untere Karspüle 11, Vortrag / Diskussion Gewaltfrei für Frieden und Gerechtigkeit: Combatants of Peace - Ein Bündnis ehemaliger Kämpfer in Israel und Palästina

15.11.18 Swing/Liny Hop, Musa, 20.00 Uhr, Thursday Night Hop LindyHop-Workshop mit den New Orleans Syncopators B Jede/r kann mitmachen: Erfahrene Tänzer geben Anleitungen und zeigen mit einer Swing-Tanzshow, wie es geht.

15.11.18 Öffentliche Führung im Institut für Astrophysik 18 Uhr , Friedrich-Hund-Platz 1, Raum F.05.104 >>...Infos

15.11.18 Dokumentartheater der Werkgruppe 2 "Im Dorf" - Ort: Grenzdurchgangslager Friedland, Haus 4, Heimkehrerstraße 18, 31733 Friedland Zeit: 19:30 Uhr "Früher gab es in jedem Dorf eine Gaststätte, heute stehen diese leer oder werden nur noch bei Beerdigungen genutzt. Die neue Inszenierung von werkgruppe2 IM DORF wird in 10 solcher Gaststätten entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze in Niedersachsen und Thüringen gezeigt." (Thema: Flüchtlinge treffen auf Dorf)


Workgruppe2 / Theater "im Dorf"

15.11,18 Fluchtursachen Interdisziplinäre Einsichten und politische Herausforderungen Ringvorlesung 19 Uhr VG. 1.104, 19 Uhr, Dr. Stephan Dünnwald (Ethnologe, Bayerischer Flüchtlingsrat) Mehr Bewegung: für eine Entwicklungszusammenarbeit der Mobilität.

15.11.18 Nörgelbuff, Groner Str. 23, 21 Uhr il Civetto

15.11.18 öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Integration, Gesundheit und Wohnungsbau, Sitzungsraum Thorn (Zi. 126), 1. OG., Neues Rathaus. 17.00 Uhr

15.11.18 öffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen, Thiehaus Weende, Breite Straße 17, 37077 Göttingen-Weende. 19.30 Uhr  

15.11.18 Stadtradio
07:10 Uhr + 16:10 Uhr: „Europäische Woche zur Abfallvermeidung“
10:05 Uhr + 13:00 Uhr: „1 Stunde – 1 Thema: Volkstrauertag“
17:10 Uhr: „Full Metal Mensa“

15.11.18 Amnesty International Philosophische Grundlagen der wirtschaftlichen und sozialen Rechte ZGHG 101, 18 Uhr, Veranstaltungsreihe

wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Bündnis gegen Ämterschikane jeden 2.ten und 4.ten Donnerstag im Monat im Weltladencafe, Nikolaistraße 10, 19.30 Uhr über SGB II, Eingliederungsvereinbarungen, Kosten der Unterkunft, Begleitung zum Amt, Kulturpforte. Informationsaustausch und gegenseitige Hilfe.

Freitag                                        zum Anfang

16.11.18

16.11.18 Palästina und Israel Lumière, Film; USA 2016, OmU R eine Geschichte ehemaliger Feinde - israelische SoldatInnen aus Elite-Einheiten und palästinensische KämpferInnen, die zusammenkommen und die sagen: "Es ist genug". Der Film zeigt ihren Weg der Verwandlung von Soldaten, die sich dem bewaffneten Kampf verpflichtet haben, zu gewaltlosen FriedensaktivistInnen. um 20.00 Uhr Einführung und anschließende Diskussion mit der ehemaligen israelischen Soldatin Yehudit Yinhar und Peter Goldstein vom deutschen Freundeskreis der COMBATANTS FOR PEACE.

16.11.18 öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen, Ratssaal, EG., Neues Rathaus. 16.00 Uhr

16.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  22 uhr 5 € (3 € early check in vor 23 uhr) die  alternative: 90er & 00er party mit der ganzen vielfalt abseits des mainstreams!

16.11.2018 Blüten am Feld- und Wegesrand - Sinja Zieger (Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V.)

16.11.18 Jacobikirche keine Orgelmusik wegen Konzertproben

16.11.18, Fuck Art, Let’s Dance 21:30 Uhr Nörgelbuff VVK 10//AK tba// Kulturticket ermäßigt

16.11.18, Juzi 19 Uhr

16.11.18 Stadtradio
07:10 Uhr + 16:10 Uhr: „Gesichter der Region: Robert Brosch – Archäologe und Grabungsleiter“
17:10 Uhr: „Gründerinnentag“

16. 11.18 Stadtradio 11 Uhr  "Polizei im Nationalsozialismus" von Ingeborg Lüdtke Im ersten Teil der Sendung geht es um die Aufgabenbereiche der Polizei im Nationalsozialismus.Es ging aber auch darum, wie es Heinrich Himmler schaffte Chef der Polizei im gesamten deutschen Reich zu werden.

wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Orgelmusik Jacobikirche, freitags (März bis Dez) , 18 Uhr, 30 Minuten Orgelmusik

>Disco Musa
1. und 3. Freitag "Powerdance" (Indie, Pop, ) DJ Martin / kleiner Saal 21.30 Uhr, frei
2. und 4. Freitag "Rock gegen Rheuma" (70er-90er.) 40+ DJ Albi / Saal, 20 Uhr, 4 €

Samstag                                                zum Anfang

 

17.11.18 Rassismus gegen Roma und Sinti benennen, erkennen und entgegenwirken“  Workshop  „Was ist Gadje-Rassismus? am Samstag, den, 11.00 – 17.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Bildungswerk ver.di, Rote Straße 19, Auf Grundlage der nationalsozialistischen Rassenideologie wurden Sinti und Roma während des Nationalsozialismus schrittweise entrechtet und schließlich in die Vernichtungslager deportiert. Ziel des Workshops ist die bewusste Auseinandersetzung mit Diskriminierungsformen mithilfe von theaterpädagogischen Methoden. Referentin: Joschla Weiẞ, Bildungsreferentin und Schauspielerin

17.11.18, theaterkeller und Göttinger AntiRepressionsBündnis zeigen im Lumiere den Film "Deckname Jenny",19:30 Uhr, Rechtsruck in Europa. Die Grenzen werden dicht gemacht. Seenotrettungsschiffe wie die Sea-Watch werden am Auslaufen gehindert. Ertrunkene Flüchtlinge im Mittelmeer. Jennys Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Mit der Musik von Guts Pie Earshot // Nomi & Aino. Nach dem Film: Gespräch mit den Filmemacher*innen im T-Keller!

17.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  22 uhr 5 € (3 € early check in vor 23 uhr) der beste mix der stadt: mixtape home of good music.

17.11.18 Claviersalon, 12:00 Uhr Musik zum Mittag 30 Minuten lang Klaviermusik auf den historischen Clavieren des Clavier-Salons

17.11.18 Full Metal Mensa, 30 Jahre Kulturbüro des Studentenwerks und das Rockbüro Göttingen Full Metal Mensa einen Headliner der internationalen Spitzenklasse: Napalm Death aus England.Aus der Nähe Stuttgarts kommen Fateful Finality, und aus Nordirland die Band The Crawling.Und wie schon in den Vorjahren, stehen auch in diesem Jahr wieder drei Bands aus der Region auf der Bühne: Erasement aus Bad Lauterberg sowie Stoned God und Psychotool aus Göttingen.Infos über Napalm Death u.a. auf Wikipedia.https://de.wikipedia.org/wiki/Napalm_Death
Der Vorverkauf beginnt am 1.6.

wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Jacobikirche jeden Samstag, 11.45 Uhr Trompete und Orgel

Flohmarkt an der Nikolaikirche Jeden Samstag 8-15 Uhr

Bismarckturm Sa+So 11.30-18 Uhr Eintritt 2 € / kids 1 €.

 

Sonntag                                                 zum Anfang

18.11.18 Indischer Tanz KAZ-Veranstaltung im Jungen Theater 20 Uhr „Spirit of India“ - Ein Abend mit Odissi-Tanz aus dem Osten Indiens Mit der Tänzerin und Choreografin Monalisa Ghosh u. ihrem Ensemble, Programm:
-- traditionellen Formen des Klassischen Odissi-Tanzes
-- Nach der Pause Choreografie einer uralten kulturellen Überlieferungen folgend – mit einer Verbindung von Akrobatik und musikalischer Harmonie
-- Schließlich wird Bollywood-Film-Tanz, eine Form der Globalisierung indischer Kultur, einen furiosen Abschluss der Aufführung bilden. In Kooperation mit dem Integrationsrat der Stadt Göttingen Vorverkauf Junges Theater. Preise: 13 Euro,- 9 Euro ermäßigt

18.11.18 "Spott dem Naziregime",  Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung mit Diskussion mit Roland Zeyen, Geschichtswerkstatt Duderstadt,  14:00 Uhr Ort: Dauerausstellung „Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939-1945", Godehardstraße 11 Am 10. Mai 1940 besetzte die Wehrmacht innerhalb eines Tages Luxemburg. Seit 1933 warnte Albert Simon in seinen Zeichnungen vor den Nazis und machte sich über sie lustig. Ab 1941 gab die Widerstandsgruppe ALWERAJE eine Untergrundzeitung mit Satiren auf das Naziregime heraus. Karikaturen begleiteten auch den Abzug der Deutschen und später die Nürnberger Prozesse. Die Führung ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

18.11.18 Verbrechen der Ordnungspolizei in Italien | 1943 bis 1945 mit Susanne Pauli, NS-Familien-Geschichte e.V., 17:00 Uhr Ort: Dauerausstellung „Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939-1945", Godehardstraße 11 , Anhand einiger Beispiele berichtet sie von den „Bandenbekämpfungsaktionen" des 15. SS-Polizeiregiments in Oberitalien und zeichnet Werdegänge einzelner beteiligter Polizisten bis in die 1970er Jahre nach.Veranstaltet von NS-Familien-Geschichte: hinterfragen – erforschen – aufklären e.V.

18.11.18 Stadtradio 11 Uhr  "Polizei im Nationalsozialismus" von Ingeborg Lüdtke, Im zweiten Teil der Sendung geht es um die Veränderungen innerhalb der Polizei ab 1945, aber auch um neuere Forschungsergebnisse.

18.11.18 Uniklinik (UMG), Robert -Koch -Straße 40, Restaurant 11:00 Uhr Jazzfrühstück  mit den SWING CLUB CATS Den vormittag in entspannter Atmosphäre genießen  – mit einem Frühstück der UMG Gastronomie und DER Göttinger Swing Band. Im offiziellen  Programm des Göttinger Jazzfestivals. Eintritt 2 Euro plus Frühstück, Karten nur  am Einlass ab 10:30 Uhr.

18.11.18 Uniklinik (UMG),  19:00 Uhr Kult(o)ur a: Karin  Bender and the Reason Von Singer/Songwriter bis Alternative Country – eine Göttinger  Band mit abwechslungs - reich em Programm und emotionaler Tiefe. Der Eintritt  ist frei. Veranstalter: Unternehmenskommunikation, Presse - und Öffentlichkeitsarbeit  Ort: Universitätsklinikum, Robert -Koch -Straße 40, Osthalle

18.11.18 BalFolk-Termin mit Live-Musik. Ort: Felix-Klein-Gymnasium (8-eckiger Tanzraum), Böttingerstraße 17
-- 14 Uhr Einführungsworkshop; "Überleben auf der Tanzfläche",
-- 15 Uhr Beginn Bal
/ Konzert; BalFolk mit Duo Bothe/Molzahn Mit diatonischem Akkordeon, Geige und Percussion spielen die beiden begeisterten Musiker sowohl verträumte als auch energetische Musik aus ganz Europa.
-- 17 Uhr Offene Session
BalFolk - das ist die Fusion aus traditionellen Folktänzen und aktueller Musik verschiedener Stile. Siehe Anhang (eigenes Foto)Veranstalter: private Veranstaltung Eintritt: gegen Spende (nach Selbsteinschätzung; Empfehlung 5 - 15 € Danke

18.11.18 Novemberrevolution von 1918 , Die Flamme der Revolution. Deutschland 1918/19 Buchvorstellung und Diskussion mit Bernd Langer, A.L.I und Verein zur Förderung antifaschistischer Kultur e.V. 16 Uhr Holbornsches Haus | Rote Straße 34 | ....Infos

18.11.18 Gedenkstunde zum Volkstrauertag 11.15 bis 12.00 Uhr in der Halle des Alten Rathauses vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. die Ausstellung „Erhart Schröter - Verwerfungen“ im Obergeschoss des Alten Rathauses wird erst um 12.30 Uhr geöffnet.
Die Ansprache zum Volkstrauertag wird Pater Theo Schneider, Superior der Jesuiten in Göttingen, halten. Siehe dazu die >Kritik an Theo Schneider

18.11.18: Geowissenschaftlichen Museum Mitmach-Aktionen, Erdbebensimulator, Führungen, Bücherflohmarkt 11 Uhr: Eröffnung der neu gestalteten Mineralogischen Dauerausstellung (Geowissenschaftliches Museum) : 10 bis 16 Uhr

18.11.18 Kunstsammlung Führung: Portraits des 18. Jahrhunderts

18.11.18 Kammermusik für Streichquartett .45 Uhr in der Aula am Wilhelmsplatz. Aris Quartett: Es musizieren Anna Katharina Wildermuth (Violine) , Noémi Zipperling (Violine), Caspar Vinzens, (Viola) und Lukas Sieber (Violoncello)
-- Streichquartett d-Moll von Juan de Arriaga
-- lyrische Suite von Alban Berg (das geheime Denkmal einer großen Liebe)
-- Streichquartett c-Moll von Johannes Brahms.
-- Juan C. Arriaga Streichquartette . Restkarten gibt es außerdem auch ab 19 Uhr an der Abendkasse in der Aula. Für Schüler und Studenten gelten Ermäßigungen


Aris Quartett

18.11.18: Theaterperformance im Archäologischen Institut mit Götz Lautenbach und Philipp Schlöter, "Komm und Sieh die Stadt der Freiheit!" Das Leben und die Wunder Johann Winckelmanns in einer Nikolausberger Weg 15, 16.00 Uhr. Eintritt: 14 €, ermäßigt 10 €. Karten sind im Archäologischen Institut, im Tourist Office Altes Rathaus und an der Abendkasse erhältlich.

18.11.18, Indische Kulturtage 20.00 Uhr, Saal Junges Theater Göttingen: Klassischer Indischer Tanz

18.11.18 Claviersalon, 11:15 Uhr Kinderkonzert "Wir gehen ins Konzert"Die Kinderkonzerte von Gerrit Zitterbart ermöglichen auch schon kleinen Zuhörern ab ca. 5 Jahren den Zugang zur klassischen Musik. Es darf gelacht, getanzt, gesungen und geklatscht werden!

18,11,18, GDA Stift, Charlottenburger Str. 19 2018 Uhrzeit: 19.45 Uhr Ort: Saal 1 GSO/GDA Serenadenkonzert Genial J. C. De Arriaga: Streichquartett Nr. 2 A-Dur und J. Brahms: Klarinettenquintett h-Moll op. 115. Gespielt von Musikern des GSO: Matthias Mauerer, Klarinette, Jordi Herrera Roca und Iva Vohel, Violine, Atsushi Komatsu-Hayakawa, Viola und Albrecht Vogel, Violoncello Eintritt 24,00 €

18.11.18 Galerie Alte Feuerwache, Ritterplan 4 ( bis neunten zwölften ):Maki Hussein Maki ( Bildhauer ) - Ausstellung Bronzeskulpturen

18.11.18 Kindertheater um 15:00 Uhr Theater RAM / TfN (Hildesheim)  "Ali Bey", Junges Theater Göttingen Kartenvorbestellungen unter 59544 (DOMINO) Kartenvorverkauf bei "Traumtänzer/Drachenladen" Tageskasse: Jew. 30 min vor Beginn, Einlass ca. 10 min vor Beginn

wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Museen/Sammlungen der Universität 10 bis 16 Uhr geöffnet >>mehr Infos
-- Zoologisches Museum (wird zZt umgebaut)
-- Museum des Geowissenschaftlichen Zentrums, Goldschmidtstraße 1-5
-- Ethnologische Sammlung, Theaterplatz 15
-- Sammlung der Gipsabgüsse antiker Skulpturen , Nikolausberger Weg 15
-- Kunstsammlung Auditorium, Weender Landstraße 2
-- Musikinstrumentensammlung, Accouchierhaus, Kurze Geismarstraße 1

 

Weitere ausgewählte Veranstaltungen im November 2018

19.11.18

19.11.18 Europas größte Müllhalde mitten in Afrika, 19 Uhr Welcome to Sodom - dein Smartphone ist schon hier.Filmvorführung mit anschließendem Gespräch Der Dokumentarfilm portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Zu Gast sind Dr. Otmar Deubzer (Professor für Nachhaltige Kreislaufwirtschaft an der United Nations University) und die Gründer des Göttinger Reparaturcafés. V: Entwicklungspolitisches Informationszentrum (EPIZ), Am Leinekanal 4 Eingang B, , Tel. 551 487066, info@epiz-goettingen.de, Vorführung als OmU Ort: Lumière, Geismar Landstraße 19, Göttingen

19.11.18 Literarisches Zentrum, 20:00 Uhr Delphine de Vigan "Loyalitäten" Loyalitäten (Dumont 2018) sind es, die uns Menschen verbinden, tragen - die uns aber ebenso lähmen oder sogar zerstören können. VVK 7/9 AK 8/10 (Lesung, Literatur)

19.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  19 uhr eintritt frei! Swing-a-round die tanzveranstaltung rund um lindy hop, swing, charleston und boogie

19.11.18 bis dreißigsten Bilderausstellung von Terre des Femmes über Früh- und Zwangsverheiratung 00:00 Uhr "Mit dem Malstift gegen die geraubte Kindheit" Eine. ...  Ausstellungen im Kreishaus Göttingen Veranstalter: Gleichstellungsstelle des Landkreises Göttingen, Reinhäuser Landstraße 4, Ort: Foyer Kreishaus Göttingen, Reinhäuser Landstraße 4, 37083 Göttingen

19.11.18 Nörgelbuff, Groner Str. 23, 21.30 Uhr NB Houseband Funk, Soul, Blues & Jazz

20.11.18

20.11.18 Selbstfürsorge und Abgrenzung in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit, 14 - 19 Uhr Fortbildungen für Ehrenamtliche: Was tun, wenn unsere eigenen oder die fremden Erwartungen an uns unsere Möglichkeiten übersteigen? Was kann mir helfen, mit emotionaler Belastung umzugehen? Diese und weitere Fragen sind Thema. V: Migrationszentrum für Stadt und Landkreis Göttingen, Anmeldung: seiwillkommen@migrationszentrum-goettingen.de, Tel. 551 89993025, Leitung Kerstin Hartmann-Sonnenburg Ort: Diakonieverband, Schillerstr. 21, Göttingen

20.11.18 Stadtradio 11 Uhr  "Polizei im Nationalsozialismus" von Ingeborg Lüdtke Im ersten Teil der Sendung geht es um die Aufgabenbereiche der Polizei im Nationalsozialismus.Es ging aber auch darum, wie es Heinrich Himmler schaffte Chef der Polizei im gesamten deutschen Reich zu werden.

20.11.18 Indische Kulturtage 19:30 Uhr Vortrag mit Fotos und Videos: Durch Globalisierung in die Armutsfalle? Wenn die Armen ihr Potential als Mensch nicht entfalten können. Mit Dr. James Albert, Bargat e. V. - Verein für Grundrechte und Bildung in Indien., www.indische-kulturtage-goettingen.de Ort: Weltladencafé, Nikolaistr. 10

20.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  22 uhr 3 € ('studis' haben bis 00 uhr und kt den ganzen abend freien eintritt!) Finest indie & alternative music

20.11.18 Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Referent: Prof. Dr. Peter Neumann, Chefarzt Abteilung Klinische Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende An der Lutter 24, Haus 6, 4. OG, Seminarraum 1 (mit dem Fahrstuhl erreichbar) 18 Uhr Eintritt frei!

21.11.18

21.11.18 Uniklinik (UMG),  16:15 Uhr FSME in Deutschland - altbekannt und unterschätzt Reihe: Göttinger Infektiologisches Kolloquium Referent: Dr. Gerhard Dobler, Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr, München Veranstalter: Institut für Medizinische Mikrobiologie Ort: Kreuzbergring 57, Forum Kontakt: (0551) 39 -5829 

21.11.18 Fluchtursachen Interdisziplinäre Einsichten und politische Herausforderungen RIngvorlesung (Ausnahmsweise Mittwochs statt Donnerstag) VG 1.104 , 19 Uhr Dr. Ilse Ruyssen (CESSMIR, Ghent University) Climate Shocks and Migration Intentions in the Global South: Insights from a Multilevel Analysis

21.11.18 Stadtradio 11 Uhr  "Polizei im Nationalsozialismus" von Ingeborg Lüdtke, Im zweiten Teil der Sendung geht es um die Veränderungen innerhalb der Polizei ab 1945, aber auch um neuere Forschungsergebnisse.

21.11.18 (Anti-) Elitismus in Fußballfankulturen 18.30 Uhr Podiumsdiskussion Referenten: Prof. Dr. Stefan Wellgraf, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Professur für Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie, und Richard Gebhardt, Publizist, Köln und Aachen Veranstalter: Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie Ort: Fanraum Nullfünf, Obere Masch Straße 10

21.11.18 Lesung und Werbung für das Buch "Weil ein #Aufschrei nicht reicht – Für einen Feminismus von Heute"   19 bis 22 Uhr : Referentin: Anne Wizorek, Aktivistin und Autorin, Berlin Veranstalter: Stabsstelle Chancengleichheit und Diversität, Fakultät für Biologie und Psychologie sowie Göttinger Centrum für Geschlechterforschung Ort: Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa, Wilhelmsplatz 3,

Mi 21.11.18 Vietnam Die folgende Ankündigung klingt etwas merkwürdig, denn der Schrecken des Krieges, den die USA gegen Vietnam geführt haben übersteigt doch alles, was in diesem Land sonst noch passiert ist – hier aber wird nur thematisiert, dass Menschen „vor den Kommunisten“ geflohen sind.: Lesung. In den 70er und 80er Jahren entschlossen sich viele Menschen in Südvietnam, vor den Kommunisten ins Ausland zu fliehen. Einer von ihnen war Chi Dung Ngo. Über diesen Aufbruch schrieb er ein Buch. V + Ort: Museum Friedland, Bahnhofstr. 2, 19 Uhr Friedland, Anmeldung bis 20.11.18  veranstaltungen@museum-friedland.de, Tel. 5504 8056203, Eintritt: 5 /erm. 3, mit Kulturticket Eintritt frei, 17:30 Uhr kostenlose Führung durch das Museum“

Mi 21.11.18 , Aktion Sühnezeichen 19:30 Uhr Aber man kann es einfach tun - 60 Jahre Friedensdienste  Vortrag und Diskussion, Elisabeth Raiser (Historikerin, ehem. Vorsitzende ASF) V: Friedensdekade Göttingen 2018, Ort: Gemeindehaus der Ref. Gemeinde, Untere Karspüle 11, Göttingen

21.11.18  Lesung mit Marco Matthes (DT) liest Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry GDA Stift, Charlottenburger Str. 19, 16.30 Uhr Ort: Saal 1

21.11.18 Nörgelbuff, Groner Str. 23, 22 Uhr Salsa en Sótano Salsa und Latin Party mit DJ Quito

22.11.18

22.11.18 Klassischer Bharata Natyam Tanz aus dem Süden Indiens., 19:30 Uhr Indische Kulturtage Göttingen Mit Radha Sarma und Ensemble, Indien und Deutschland V: Johanna Meyer, www.indische-kulturtage-goettingen.de Ort: GDA Wohnstift, Charlottenburger Str. 19, Göttingen

Do 22.11.18 , Goethe über Muhammed 20:15 Uhr Goethe befasste sich intensiv mit der islamischen Lehre und ihrem Verkünder Muhammed. Welches Bild hatte er von Muhammed? Referent: Ahmet Aydin, Germanistik Student V + Ort: Katholische Hochschulgemeinde (khg), Kurze Str. 13, www.khg-goettingen.de, Muslimische Hochschulgemeinde

22.11.18 Claviersalon, 19:45 Uhr Studierende der HMTM Han.11.18

22.11.18 Literarisches Zentrum 20 Uhr Benjamin von Stuckrad-Barre REMIX 3 L I V E Der Roman Panikherz war eine Reise ins Innere des Ichs. In seinem neuen Buch Ich glaub, mir geht‘s nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen (Lesung, Literatur)VVK/AK 22 €

22.11.18 Uniklinik (UMG),  08:00 Uhr - 16:00 Uhr UMG - Adventsbasar Göttinger Selbsthilfegruppen  bieten in der Osthalle Selbstgebasteltes, Waffeln, Informationen und allerlei  Weihnachtliches. Der Erlös kommt den Organisationen zugute Ort: Universitätsklinikum, Robert -Koch -Straße  40, Osthalle  Fr 23.11.18 , International Music Evening Musiker aus aller Welt.20 Uhr V: Kulturbüro Studiwerk, Platz der Göttinger Sieben 4, , Zentralmensa,

23.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  22 uhr 5 € (3 € early check in vor 23 uhr) keine atempause, geschichte wird getanzt! Ndw & 80er alle hits der 80er an einem abend. Versprochen.  

23.11.18 Claviersalon, 19:45 Uhr auf einem Flügel von Érard 1886 Clavierabend Gerrit Zitterbart Eine spannende Programmfolge: Impromptus, Nocturnes, die f-Moll-Fantasie und zum krönenden Abschluß die große Sonate in h-Moll. Chopin zum Schmelzen

Sa 24.11.18 , 10:30 - 15 Uhr khg: Aktionstag: Das Feuer, das uns vereinte Das Sozialprojekt der khg ist den Opfern des Vulkanausbruchs in Guatemala vom Juni 2018 gewidmet. Der gesamte Erlös des Aktionstages kommt der Initiative Das Feuer, das uns vereinte zugute. Die Initiative ermöglicht betroffenen Frauen einen neuen Start ins Leben. V + Ort: Katholische Hochschulgemeinde (khg), Kurze Str. 13,

24.11.18 Ethnologie-Veranstaltungen für Kinder "Mit dem Pferd zur Schule? - Kinder in der Mongolei" (Altersempfehlung: ab 6) Leitung: Johanna Hemmersbach und Isabel Pagalies Anmeldung: Tel.: 0178 - 35 25 813 oder ethnokids@yahoo.de

Sa 24.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  22 uhr 5 € (3 € early check in vor 23 uhr) der beste mix der stadt: mixtape home of good music.

24.11.18 Uniklinik (UMG),  09:00 Uhr - 17:00 Uhr 11. Göttinger Tag der Allgemeinmedizin 
Workshops zur täglichen Arbeit in  der Hausarztpraxis
-- Jugendliche in der Hausarztpraxis
-- Update Antibiotika 
-- Bewegungstherapie bei internistischen Erkrankungen
-- Medikamente und Impfungen in Schwangerschaft und Stillzeit
-- Updates zu den DMPs Diabetes, KHK, Asthma/COPD 
Für Lehrbeauftragte und Lehrärzte:
Workshops für das gesamte  Praxisteam:
-- „Tatort Beziehung“ – häusliche und sexualisierte Gewalt
--
Selbstfürsorge für Patient*innen und Praxisteam
-- Erste  Hilfe bei Angst und Unruhe EKG – nicht nur anlegen, sondern verstehen
Anmeldung: http://www.allgemeinmedizin.med.uni -goettingen.de/de/content/aktuelles.html
Ort: Universitätsklinikum  Göttingen, Robert -Koch -Straße 40, Hörsaal 552 Kontakt: (0551) 39 -22638

24.11.18 Claviersalon, 19:45 Uhr Flügel von Anonymus 1825 und Érard 1886 Clavierabend Natalia Lentas

25.11.18

25.11.18 Ausstellung Winckelmann, Sammlung der Gipsabgüsse, Archäologisches Institut, Nikolausberger Weg 15, Führung 11.15 Uhr, Winckelmann und Heyne / Ref.: Lena Sascha Thoma

25.11.18, GDA Stift, Charlottenburger Str. 19 2018 Uhrzeit: 16.00 Uhr Ort: Saal 1 Soiree Konzert von Schülern der Musizierschule „Musi-Kuss“ Eintritt frei, Spenden für die Schule willkommen

25.11.18 Weltladen, Nikolaistr. 10, Märchenerzählerin Kirsten Räke 15:00 Uhr

25.11.18 Uniklinik (UMG),  19:00 Uhr Kult(o)ur Herzklang Mit Harfe, Gesang und Querflöte präsentieren Petra Kleine -Huxel und  Christina Rippler gefühlvolle Lieder aus Pop, Klassik und Weltmusik. Der Eintritt  ist frei. Veranstal ter: Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  Ort: Universitätsklinikum, Robert -Koch -Straße 40, Osthalle

26.11.18

26.11.18 Podiumsgespräch „3 Jahre in der Fremde“ mit Heinrich Detering mit Live-Musik , Ein Philosoph, eine Psychologin, eine Informatikerin und ein Journalist aus Syrien unterhalten sich über ihr Leben in Deutschland – ihre Lebensfreude, ihre Schwierigkeiten, ihren Humor & ihre Identität. Moderation: Prof. Heinrich Detering (Universität Göttingen), Annabel Konermann (Bonveno-Flüchtlingshilfe) mit Ahmad Alotmann, Gesang & Electro-Saz; Zana Hajjo & Samir Alali, Tamburin 20 Uhr, im Keller des Deutschen Theaters

26.11.18 Französische Musik des Impressionismus GDA Stift, Charlottenburger Str. 19 Uhrzeit: 16.30 Uhr Ort: Saal 1 Debussy und seine Freunde – (Debussy-Jahr, zum 100. Todestag des Komponisten) Matthias Huth, Flöte und Christian Mattick, Klavier spielen Werke von Debussy, Fauré, Dukas und Mouquet. Eintritt 10,00 €

26.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  19 uhr eintritt frei! Swing-a-round die tanzveranstaltung rund um lindy hop, swing, charleston und boogie

26.11.18 Nörgelbuff, Groner Str. 23, 21.30 Uhr Spielstunde Open Stage Unplugged

27.11.18

27.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  22 uhr 3 € ('studis' haben bis 00 uhr den ganzen abend freien eintritt!) Finest indie & alternative music

28.11.18

28.11.18 Claviersalon, 19:45 Uhr Gäste aus der NDR-Radiophilharmonie Han.11.18 Claviersaloner "Ehrbar!"-Ensemble: Heidrun Blase, Sopran, Heike Malz, Flöte, Rudolf Krieger, Rezitation Gerrit Zitterbart, Clavier

28.11.18 Nörgelbuff, Groner Str. 23, 22 Uhr Salsa en Sótano Salsa und Latin Party mit DJ Quito

29.11.18

29.11.18 , Austauschtreffen für entwicklungspolitische, migrantische und Eine-Welt-Gruppen.17 Uhr Austauschtreffen im EPIZ Teilnehmende werden gebeten, sich im Vorhinein eine Frage/ Anliegen zu überlegen. V + Ort: Entwicklungspolitisches Informationszentrum (EPIZ), Am Leinekanal 4 Eingang B, , Tel. 551 3887635, www.epiz-goettingen.de, Anmeldung unter: hirschfeld@epiz-goettingen.de

29,11,18 Advent Veeh-Harfen-Ensemble Harfonica,, GDA Stift, Charlottenburger Str. 19 2018 Uhrzeit: 19.30 bis 20.30 Uhr Ort: Saal 1 Wir sagen euch an den lieben Advent – Musikalische Einstimmung zum 1. Leitung: Gabriele Fromm Eintritt 10,00 €

29.11.18 Uniklinik (UMG),  15:00  Uhr Ruth und Naomi - Eine Geschichte von Hoffnung in schwerer Zeit Reihe: Benefizveranstaltung  für die Patientenbücherei Menschen aus der Bibel lebendig portraitiert. Szenische  Lesung mit Rita J. Sührig, Osterode. Veranst alter: Patientenbücherei, Evangelische  Klinikseelsorge Ort: Universitätsklinikum, Robert -Koch -Straße 40, Bettenhaus  2, Andachtsraum Kontakt: (0551) 39 -8620

29.11.18 Uniklinik (UMG),  16:00 Uhr  - 18:00 Uhr Parkinson - Info - Café für Patienten und Angehöri ge Die Veranstaltung  dient zum Austausch und zur Information zwischen Parkinsonpatienten, Angehörigen  und Neurologen der Klinik. Veranstalter: Klinik für Neurologie, Parkinsonzentrum  Göttingen -Kassel Ort: Universitätsklinikum, Robert -Koch -Straße 40, Restau rant  Kontakt: (0551) 39 -8398

29.11.18 Claviersalon, 19:45 Uhr Liederabend Maraile Lichdi, Sopran, Dorota Dobosz, Klavier

29.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  Einlass 20.30h/beginn 21 uhr 7 € / 3 € (mit schüler-/studentenausweis) / 1 € (mit kulturticket) blues'n'boogie küche live session mit gregor kilian und gästen

29.11.18 Nörgelbuff, Groner Str. 23, 21 Uhr Belgrad ​Live 2018 Teil III

30.11.18 Exil, Weender Landstr. 5,  Einlass 19 uhr/beginn 20 uhr abendkasse: 10 € (abzgl. 3 kt) the foreign resort support: - live on stage im anschluss (ab ca 23 uhr): 5 € (3 € early check in vor 23 uhr) elektronik - indie - 80er - pop - wave klangwelt 

30.11.18 Exil, Weender Landstr. 5, Music Club, My’tallica

30.11.18 Nörgelbuff, Groner Str. 23, 21.30 Uhr Cloud 6 Rhythm & Blues, Swing, Rock'N'Roll and Soul Dezember

So, 2.12.18, KAZ KULTUR UND KUCHEN 15 h Junges Theater Eine vorweihnachtliche Revue, bei der Hoopdancerinnen die Reifen schwingen, AkrobatInnen ihre waghalsigen Pyramiden bauen, Stepptanz, K-Pop und vieles mehr gezeigt wird. In der Pause können Sie leckerem selbstgebackenem Kuchen, Kaffee, Tee und Säften genießen.

 

Programme der Veranstalter*innen

goest-Seite zur jeweiligen Institution

>> Literarisches Zentrum

> goest-Infos

>> Kunstverein

> goest-Infos

>> Stadtbibliothek

> goest-Infos

>> Lumière

 

>> Junges Theater

> goest-Infos

>> Deutsches Theater

> goest-Infos

>> ThOP Theater im OP

> goest-Infos

>> Domino Kindertheater

> goest-Infos

>> Apex

> goest-Infos

 

>> Nörgelbuff Musikclub,

> goest-Infos

>> Exil Musikclub,

> goest-Infos

>> Irish Pub

> ----

>> Juzi

> goest-Infos

>> JT-Keller Disco

> ----

>> Musa

> goest-Infos

>> EinsB/Freihafen Disco

> ----

>> Tangente Disco,

> goest-Infos

 

>> Symphonie Orchester

> goest-Infos

>> Claviersalon Konzerte

> ----

>> Kantorei Jacobikirche

> ----

 

>> Epiz Entwicklungspolitik

> goest-Infos

>> Haus der Kulturen

> goest-Infos

>> Ausschüsse des Rates

> ----

>> ADFC Fahrradclub

> ----

>> Umweltzentrum (GUNZ)

> goest-Infos

>> Botanische Gärten ,

> goest-Infos

>> Uniklinik

> goest-Infos

>> GDA Wohnstift

> ----

>> Vinyl-Reservat (statische Seite)

> goest-Infos

>> KAZ ( Kurse , Workshops Projekte)

> goest-Infos

>> Weltladen

> goest-Infos

>> Theaterkeller (erschwerter Zugang)

> goest-Infos

>> Kabale ( "in Überarbeitung")

> goest-Infos

>> Studentenwerk

> goest-Infos

Facebook verlinken wir nicht