Startseite
Artikel
redaktion@goest.de
Veranstaltungen
  Impressum

Städtepartnerschaften und internationale Beziehungen

Zuständig für offizielle Partnerschaftsstädte:
Referat des Oberbürgermeisters - Repräsentation und Internationale Beziehungen - Hiroshimaplatz 1 - 4 37083 Göttingen Tel. (05 51) 4 00 - 23 26 E-Mail: staedtepartnerschaften@goettingen.de

>Förderung der Schul- und Städtepartnerschaft Gö – La Paz Centro e.V.
>Städtepartnerschaft zwischen Göttingen und der polnischen Stadt Thorn
>Städtepartnerstadt bzw. Universitätspartnerschaft mit Nanjing
>keine Partnerstadt in der Türkei

2017 Aktivitäten in Verbindung mit Partnerstädten

Am 4. Juni wird in Thorn der Linde-Literaturpreis überreicht – 2017 ohne Gäste aus einer Bürgerreise. Denn in 2018 wird mit Thorn das 40jährige Partnerschaftsjubiläum begangen

Mit der Stadt Pau ist Göttingen seit 1982 verschwistert – ein Grund, dieses 35jährige Jubiläum in kleinerem Rahmen zu feiern. Göttingen erwartet deshalb eine Bürgergruppe aus der Partnerstadt vom 8. bis zum 11. Juni, auch zur Teilnahme an der Nacht der Kultur.
Am 2. Dezember wird der Gospelchor „Malanga“ aus Pau gemeinsam mit dem Göttinger Gospelchor „Cross-Sing“ im Alten Rathaus einen Konzertabend der besonderen Art gestalten. Tags darauf wird in der Galerie „Alte Feuerwache“ eine Ausstellung des Künstlers Philippe Gafner aus Pau – „Fotografien und Bilder“ - eröffnet, die bis zum 15. Dezember zu sehen sein wird.
Konzert des Göttinger Barock-Orchesters in Pau, wo die Jean Baptiste Lully-Oper „Armide“ aufgeführt werden soll.

Göttingen-Festival in Cheltenham (21.-28. Juli) . Göttingens am längsten währende Partnerschaft besteht schon seit 1951. Die im zweijährigen Rhythmus stattfindende Bürgerbegegnung soll dieses Mal als Bus- und Schiffsreise angeboten werden: mit dem Reisebus nach Rotterdam, mit der Nachtfähre nach Hull und von dort über York nach Cheltenham. Dort werden innerhalb des fünftägigen Aufenthalts Ausfahrten (z. B. in die Römerbäderstadt Bath) und Besichtigungen stattfinden sowie auch die obligatorische „Big Party“. (Auf der Rückreise wird Rast beim Anwesen und der Grabstätte von Lady Diana eingelegt / ?).
Cheltenham Ferienprojekt „Sport und Sprache“ des Göttinger Partnerschaftsvereins für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren vom 20. bis zum 31. Juli . Die Teilnehmer/innen erwarten Sprachunterricht und sportliche Aktivitäten. Gewohnt und gegessen wird in englischer Familien. Ausflüge in die Umgebung und ein Abstecher nach London sind obligatorisch und im Preis von 795 €uro – wie fast alles - inbegriffen.

Internationales Jugendcamp für den Frieden,
Vom 22. bis zum 28. Juli wird das in diesem Jahr die Lutherstadt Wittenberg sein, in der ganzjährig das 500. Reformationsjubiläum gefeiert wird. Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten: Tel. 0551/400-2326 oder per Mail unter staedtepartnerschaften@goettingen.de.
Reformationsjubiläum in Wittenberg : Eine Bürgerreise vom 1. bis zum 3. September per Bus und mit Hotelunterbringung für ältere Menschen. Interessenten können sich gern unter den Kontaktdaten der Stadt oder Partnerschaftsvereins vormerken lassen. Sie werden dann rechtzeitig über die Reisedetails informiert.

Besuch einer Musiker-/Tänzergruppe im Sommer aus Göttingens chinesischer Kooperationsstadt Nanjing

Genaue Informationen zum Programm sowie die Anmeldung bei der Stadt Göttingen, Referat des Oberbürgermeisters, Tel. 0551/4 00 – 23 26 und über die Website goettinger-partnerschaftsverein.de.

 

Sparvorhaben der Verwaltung im Bereich Städtepartnerschaften

Im Rahmen des >Zukunftsvertrages sind laut>>Verwaltungsvorschlag 060 Kürzungen bei Ausgaben für Städtepartnerschaften um jährlich 5.000 € vorgesehen. Das bedeutet 11 % Kürzung für diesen Bereich. Die Verwaltung hat vorgeschlagen "Die Sachmittel, die für Begegnungen und Veranstaltungsprojekte im Rahmen der Göttinger Städtepartnerschaften zur Verfügung gestellt werden, werden um jährlich 5.000€ gekürzt. Göttingen pflegt Städtepartnerschaften mit den Städten Pau, Cheltenham, Torun und Wittenberg sowie Städtekooperationen mit Nanjing und La Paz Centro. Die Kürzung hat Einschränkungen des Programms sowie Reduzierungen der Zuschüsse an Gruppen und Schulklassen zur Folge. Um das zu kompensieren, sollen mit Hilfe des Göttinger Partnerschaftsvereins Sponsoringmittel für Einzelmaßnahmen akquiriert werden."

Weitere Erläuterung: Für die Betreuung unserer Städtepartnerschaften standen 2011 46.000 Euro an Sachmitteln zur Verfügung. Die vorgeschlagene Einsparung macht also eine Reduzierung von 11 Prozent aus. Die Einsparung soll nach Möglichkeit durch verstärkte Einwerbung von Sponsorenmitteln mit Unterstützung des Göttinger Partnerschaftsvereins ausgeglichen werden. Zunächst waren mit den Aufgaben 2 Angestellte beschäftigt. Die Stellenzahl hat sich auf real 1,1 verringert, weil eine Mitarbeiterin kürzlich in die Freistellungsphase der Altersteilzeit eingetreten ist. Die Stelle wird nicht wieder besetzt. (Infos aus den Kommentaren zur online-Diskussion)

 

Termine 2013

  • 18.3.13 Aufenthalt von 5 Auszubildenden der Stadtverwaltung Göttingen in Cheltenham im Rahmen des MOVIDA-Progamms
  • 11. - 15. April Jura-Studenten von ELSA Göttingen besuchen Thorn
  • 22. April - 5. Mai Internationale Wochen im Kauf Park - die Partnerstädte aus Stadt und Region präsentieren sich, Eröffnung am 22. April um 18.30 Uhr
  • 3.-6. Mai Besuch von Delegationen aus den Partnerstädten zu den Int. Wochen
  • 3. Mai Jubiläum 10 Jahre Göttinger Partnerschaftsverein, 17.00 Uhr, Kauf Park (auf Einladung)
  • 5. Mai Benefiz-Konzert des Polizeiorchesters Hannover zugunsten des Jugendlagers für den Frieden in Pau, 13.00 Uhr im Kauf Park
  • 2. - 7. Mai Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Heinrich-Böll-Schule besuchen die Bettridge School in Cheltenham 15. - 19. Mai Besuch einer Studentengruppe aus Thorn bei ELSA Göttingen
  • Ab 27. Mai Schülergruppe aus Thorn zu Gast beim Theodor-Heuss-Gymnasium
  • Ende Mai Marathonlauf in Thorn mit Beteiligung Göttinger Läuferinnen und Läufern
  • Mai/Juni Foto-Pleinair in Thorn mit Beteiligung einer/eines Göttinger Fotografin/Fotografen
  • Vorschau 20. - 26. Juni Bürgerreise der Deutsch-Polnischen Gesellschaft nach Thorn, zugleich Stadtfest, und Verleihung der Linde-Literaturpreises (23.06.); Exkursionen nach Danzig und zur Marienburg (Infos unter Tel. 62260) 26. Juli - 2. August Göttingen-Festival in Cheltenham, Bürgerreise in die Partnerstadt (weitere Informationen unter Tel.: 05 51/4 00 - 23 26 oder staedtepartnerschaften@goettingen.de)
  • BürgerInnenreise vom 26. Juli bis zum 2. August nach Cheltenham/Großbritannien. Willkommensempfang, große Partnerschaftsfete, Stadtführungen und Wanderungen, auch Ausflüge nach Wales, in die Cotswolds sowie in die Felsschlucht Cheddar Gorge oder nach Wells. pro Person im Doppelzimmer 284 Euro und beinhaltet die Hin- und Rückfahrt einschließlich der Fährpassagen, eine Zwischenübernachtung mit Frühstück in Brüssel sowie die Busreisen in England. In Cheltenham ist eine Unterbringung in Familien ebenso möglich wie eine Unterkunft in Hotels und Pensionen. Das gilt auch bei selbst organisierter Anreise. Weitere Informationen und nötigenfalls Beratung gibt es im Referat des Oberbürgermeisters – Repräsentation und Internationale Beziehungen unter den Göttinger Rufnummern 400-2326 oder 2209 oder per E-Mail staedtepartnerschaften@goettingen.de Anmeldeschluss für die Bürgerreise ist am 4. April 2013.
  • 4. - 14. Oktober Reise der Folklore-Tanzgruppe des ASC- Göttingen nach Pau, neben der Tanzgruppe können auch interessierte weitere Personen mitreisen (weitere Auskünfte erteilt Herr Dietmar Bink, Tel.: 05 51/7 94 64 84)

 

 

 

2012

Aktivitäten im Rahmen der Städtepartnerschaften

  • 14.3.12 schülergruppe aus thorn zu gast beim theodor-heuss-gymnasium
  • 17.3.12 – 22. märz schülergruppe der georg-christoph-lichtenberg-gesamtschule zu gast bei der partnerschule in pau
  • 3.5.12 schülergruppe aus nanjing zu gast am hainberg gymnasium
  • 20.5.12 marathonlauf in thorn mit läufern aus göttingen
  • 20.5.12 – 25. mai bürgerreise nach cheltenham
  • 21.5.12 -25. mai schülerinnen und schüler sowie lehrkräfte der heinrich-böll-schule besuchen im rahmen eines comenius projektes die bettridge school in cheltenham
  • 5/2012 - 6/2012 foto-pleinair in thorn mit beteiligung einer/eines göttinger fotografin/fotografen
  • 31.5.12 mai - 4. juni delegation des göttinger bridge club in cheltenham zum bridge club festival 2012
  • 3..6.12 - 6. juni bürgergruppe und offizielle delegation aus pau in göttingen 30 jähriges jubiläums der städtepartnerschaft
  • 26./27.10.12 oktober – 2. november bürgerreise /delegationsreise nach pau (gegenbesuch 30 jahre)
  • 8. – 20. juni schülergruppe des hainberg-gymnasiums zu gast in nanjing
  • 18. – 29 juni fanny ezenfis aus sceaux/frankreich absolviert ein praktikum im referat für repräsentation und internationale beziehungen
  • 20. juni schülergruppe aus thorn zu gast am hainberg-gymnasium
  • 20. juni – 2 juli schülergruppe aus pau zu gast beim felix-klein-gymnasium und beim otto-hahn-gymnasium
  • 22. – 25. juni besuch von zwei mitgliedern des rates der stadt göttingen zum stadtfest in thorn (15 jahre unesco weltkulturerbe)
  • 29. juni – 2. juli offizielle delegation aus thorn zu gast in göttingen zur verleihung des linde-literaturpreises am 1. juli im alten rathaus
  • ab 6. juli besuch einer englischen schülergruppe aus gloucester nahe cheltenham in göttingen
  • 17. – 20. juli sportler aus thorn nehmen am göttinger altstadtlauf teil (18. juli)
  • 25. juli – 21. august 5 schülerinnen und 1 studentin aus göttingen absolvieren ein praktikum in pau
  • 23. juli – 31. august schülerinnen aus pau absolvieren praktika bei der stadt göttingen, beim göttingen tourismus e.v., bei der gwg und bei der vhs
  • 21. - 30.Oktober sportjugend des ssb in cheltenham (infos: sportjugend göttingen, ingeborg bergmann, tel.: 05503/ 3596)
  • 28. -30. September Besuch einer Ärztedelegation aus Torun als Gäste der Ärztekammer Göttingen 2. Oktober Veranstaltung zur Europass-Verleihung auf Initiative der VHS Göttingen e.V., Jobstarter Projekt MOVIDA, u.a. mit Präsentation von Auszubildenden der Stadt Göttingen über Praktika in Cheltenham (Beginn: 15 Uhr, Ratssaal im Neuen Rathaus)
  • 7. -13. Oktober Besuch einer Schülergruppe aus Torun zu Gast beim XLAB Göttingen
  • 11. – 17. Oktober Reise der Hanna Carlson Jazz Band nach Nanjing und Teilnahme am dortigen Int. Jazz- und Musikfestival
  • 21. - 30.Oktober Sportjugend des SSB in Cheltenham ab 25. Oktober Besuch des Bach Chors aus Cheltenham bei der Göttinger Stadtkantorei mit Konzert am Sonnabend, 27.10.2012, 18 Uhr, in der Johanniskirche
  • 26. Oktober – 2. November Bürgerreise /Delegationsreise nach Pau anlässlich des 30jährigen Bestehens der Partnerschaft
  • 8. November Konzert der Jinling Dragon World Music Band aus Nanjing im Alten Rathaus zur Eröffnung des 35. Göttinger Jazz ´Festivals (Beginn: 20.00 Uhr)
  • 14. – 18. November Konferenz "Ausbilden in Europa" auf Initiative der VHS Göttingen e.V., Jobstarter Projekt MOVIDA mit Vertretern aus den Partnerstädten (Beginn:
  • 14. November , 9.00 Uhr, Ratssaal im Neuen Rathaus) ab 28. November
  • 1. Dezember Vertreter aus den Partnerstädten präsentieren sich auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt (Verkauf stadt- und landestypischer Waren etc.) Das Wittenberger Partnerschaftskomitee verkauft Göttinger Stracke und Gänselieselwein auf dem Wittenberger Weihnachtsmarkt
  • 1. – 8. Dezember Schülergruppe vom Lycée Saint-Cricq aus Pau zu Gast bei der Georg-Christoph- Lichtenberg-Gesamtschule

 

30 Jahre Partnerschaft mit Pau
Die Städte Göttingen und Pau (Frankreich) feiern 2012 das 30jährige Bestehen ihrer Partnerschaft. Zur Teilnahme an einer Feierstunde im Alten Rathaus am Montag, 4. Juni 2012 (ab 19.30 Uhr) wird eine offizielle Delegation aus Frankreich in Göttingen erwartet, die von der stellvertretenden Bürgermeisterin Anna Castera angeführt wird und der außerdem die ehemalige Vorsitzende des Club "Franco-Allemand" und Göttinger Ehrenmedaillenträgerin Helga Tedesco sowie Paul Selinger (Institut Heinrich Mann) und Philippe Gafner (Tourismus Büro Pau) angehören. Die Gäste aus Pau werden bis zum 5. Juni Gespräche über die Partnerschaftsaktivitäten der kommenden Jahre führen, die Jubiläumsausstellung der Georg-August-/Universität "Dinge des Wissens" besuchen und der Vernissage einer Ausstellung mit Werken des französischen Karikaturisten Jean Plantu im Goethe-Institut (5. Juni, 19.30 Uhr) beiwohnen. Göttingen organisiert im Jubiläumsjahr u.a. eine Bürgerreise nach Pau. D
as Jubiläum der 30jährigen Partnerschaft Göttingens mit der südfranzösischen Stadt Pau wird nach Mitteilung der Stadtverwaltung mit einer Feierstunde am Montag, 4. Juni 2012, im Alten Rathaus begangen. Dazu wird sich eine Delegation aus Pau unter Leitung der stellvertretenden Bürgermeisterin Anne Castera vom 3. bis 6. Juni in Göttingen aufhalten.


Olympiade und Cheltenham
Am 23. Mai wird das Olympische Feuer in der englischen Partnerstadt Cheltenham Station einlegen, bevor es rechtzeitig zur Eröffnung der Spiele am 27. Juli in London eintrifft. Das ist ein wichtiger Tag für die Stadt Cheltenham. Deshalb hat sie Delegationen aus allen Partnerstädten eingeladen, auch Göttingen ist dabei. Um auch Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit zu geben, die Olympische Flamme live zu erleben, wird eine Bürgerreise mit dem Bus vom 20. bis zum 25. Mai angeboten. Geplant sind Übernachtungen in Brügge/Belgien auf der Hinreise sowie in London auf der Rückfahrt. Anmeldungen hierfür nimmt die Firma Randhahn Busreisen entgegen (Tel. 05 51/6 22 60). Schon einige Tage später gibt es einen weiteren Höhepunkt. Am 30. Mai bekommt Göttingen Besuch aus der südfranzösischen Partnerstadt Pau, um das 30jährige Jubiläum der Zusammenarbeit zu begehen. Ende Oktober ist dann der Gegenbesuch in Pau geplant. Wer Ende Mai Gäste aus Pau bei sich aufnehmen bzw. im Herbst mit nach Frankreich reisen möchte, kann sich schon jetzt bei der Stadt Göttingen, Referat des Oberbürgermeisters unter der Rufnummer 0551 / 400-2326 melden. Die jährliche Begegnung "Sport und Sprache" für Jugendliche wird auch in diesem Jahr wieder in Cheltenham stattfinden. Das gemeinsame Angebot der Stadt und der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GöSF) hat sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut. Wer schon jetzt Pläne für die Sommerferien machen möchte, für den ist das Angebot für 13 bis 18jährige Jugendliche sicher interessant. Vom 21. Juli bis 3. August 2012 geht es auf die Insel. Die Teilnehmer/innen erwarten qualifizierter Sprachunterricht in kleinen Lerngruppen und unterschiedliche sportliche Aktivitäten. Gewohnt und gegessen wird in Familien. Dadurch entstehen auch Kontakte zu Jugendlichen in Cheltenham. Ausflüge in die Umgebung und ein Abstecher nach London sind obligatorisch. Genaue Informationen zum Programm sowie die Anmeldung sind möglich über die GöSF, Tel. 05 51/50 70 91 43 oder bei der Stadt Göttingen, Referat des Oberbürgermeisters, Tel. 05 51/4 00 – 23 26. Zum 35. Jazz-Festival im November werden Musiker aus der chinesischen Stadt Nanjing zu Gast sein, mit der Göttingen seit zwei Jahren freundschaftlich verbunden ist. Schließlich wird auch 2012 der gemeinsam ausgelobte Linde-Literaturpreis verliehen – dieses Mal in Göttingen wiederum ein besonders wichtiges Ereignis in der Zusammenarbeit mit der polnischen Partnerstadt Thorn.

Zur Teilnahme am "Olympic Torch" in der englischen Partnerstadt Cheltenham reisen Oberbürgermeister Wolfgang Meyer und eine Göttinger Bürgerdelegation in der kommenden Woche auf die Insel. Die Feier der Ankunft der olympischen Flamme in ihrer Stadt wollen die Cheltenhamer mit Gruppen aus allen ihren Partnerstädten begehen. Deshalb startet der Bus der Bürgerdelegation bereits am 20. Mai; die offizielle Vertretung der Stadt – neben dem OB auch Bürgermeisterin Katharina Lankeit und Bürgermeister Wilhelm Gerhardy - reist erst am 22. Mai ab und wird schon zwei Tage später zurückerwartet.