Startseite
Artikel
redaktion@goest.de
Veranstaltungen
  Impressum

Gruppe Atelierhaus 2008

Ausstellung "ent_wicklung" - Bilder und Objekte - 26.1.08 -2.2.08

> Atelierhaus (Leitseite)

Gruppe Marcos Durand, Diana Janecke-Groß, Angelika Kehlenbach, Hille Kumppmann, Barbara Kunis, Bianca Methe, Irmela Müller, Manfred Pilz, Edda Reeh, Rita Schepp-Wohlgethan, Susanne Schlink, Erhart Schröter, Ute Seiter-Stedeler

Thema (VeranstalterInnentext) "Das diesjährige Thema „ent_wicklung“ bezieht sich auf eine Erscheinung, die jedem von uns unterschwellig bekannt, in ihrer funktionalen Bedeutung und Verbreitung jedoch nicht bewusst ist: Das Prinzip der Spiralbewegung. Jeder wird auf die Frage, was ist eine Wendeltreppe, seine verbalen Erklärungen mit einer kreisenden Bewegung der Hand begleiten, um eine kreisende nach oben sich bewegende Richtung anzudeuten. Oder denken wir an den Kokon einer Seidenraupe. Erst durch die „Entwicklung“ des Fadens war es für den Menschen möglich, ihn letztendlich zur Herstellung von Gewebe zu verwenden. „Entwicklung“ beschreibt einen kontinuierlichen Prozess der Veränderung, zeitlich, morphologisch, räumlich von innen nach außen, von oben nach unten, wobei eine Wegstrecke zurückgelegt, eine Bewegung vollzogen wird. Das Prinzip der Spiraldynamik ist ein Grundprinzip vieler Bewegungsvorgänge und bestimmt auch den menschlichen Körper in seinen Ausdrucksformen. In der Natur gibt es eine Vielzahl von Formen, hinter denen sich dieses Prinzip verbirgt, vom Schneckenhaus bis hin zu Wellenformen und kosmischen Spiralnebeln. In der Kunst hat von alters her die Form der Spirale eine symbolische Bedeutung, sie dient auch als magisches Zeichen in den unterschiedlichen Kulturen. Somit enthält dieses Thema auch einen weiten assoziativen Raum für künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten. Sie können mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken bearbeitet werden (Acrylmalerei, Aquarell, Foto sowie dreidimensionalen Techniken), wie diese Ausstellung zeigt."

Blick in den Großen Saal der Musa - zusammen mit den angrenzenden Fluren dient er als Ausstellungsraum für die Gruppe Atelierhaus
Achtung: hier gilt Urheberrechtsschutz für die Kunstwerke, das Urheberrecht für die Kunstwerke liegt bei den jeweils angegebenen Künstlerinnen und Künstlern

Bianca Methe

"Stationen" (2008)

Installation - Spiralfedern einer Matratze, Kissen, Ton: Tropfender Wasserhahn

Angelika Kehlenbach

"Ein perfektes Wochenende"

(2007)

Mischtechnik

Ute Seiter-Stedeler

Installation

Tanzende Figur aus Drahtgeflecht

 

Diana Janecke-Groß

"downside up I"

Acryl

2007/2008

Marcos Durand

Barbara Kunis

Urwald_"Kulturland"

Mutter Natur _ Nikolaus&Osterhase im Silberpapier

Installation, Mischtechnik

 

Erhart Schröter

EVOLUTION II. , 2007
Acryl auf Leinwand , 100x100cm

EVOLUTION I., 2005
Acryl auf Leinwand,
80 x 80 cm

Bianca Methe

Installation - Regenschirme

 

Erhart Schröter

entwicklung Rot , 2008, 2 Tafeln acryl auf Leinwand, 1 Filmrolle mit Textilband

Barbara Kunis

Ent_wicklung

Pflanze - Geometrie - Abstraktion

Acryl auf Leinwand

100x70 cm

Barbara Kunis

Ent_wicklung

der Menschheit anhand der Felsritzung am Prophecy Rock in den Mesas des HOPI-Volkes gemäß ihren jahrtausendalten Prophezeiungen, Acryl auf Leinwand, 100x70 cm

Hildeburg (Hille) Kumpmann

Kürbis

Entwicklung

(Kohlezeichnung)

Rita Schepp-Wohlgethan

Altersstufen

(kolorierte Zeichnung)


Rita Schepp-Wohlgethan, Lotus - 3 Fotos


Irmela Mueller, Entwicklung I,II, III - o.T. , Acryl auf Papier

 

weiter-ent-wicklung, Edda Reeh, Mischtechnik


ent-wicklung Edda Reeh ,
Mischtechnik


Edda Reeh, aufwärts-ent-wicklung,
Mischtechnik

 

Rita Schepp-Wohlgethan, Bildrolle, Filzstift und Pastellkreide
Ute Seiter-Stedeler
Irmela Mueller