Goettinger Stadtinfo
 Texte und Bilder
 Impressum

Jazzfestival 2008 : Staff

> Jazz Jazzfestivals in Göttingen (Überblick)
> Jazzfestival 2008 (Gruppen, Programm, Fotos)

Die Band "Staff" ist ein Export der Göttinger Partnerstadt Torun in Polen. Die vier jungen quicklebendigen Musiker sind Tomasz Markanicz (alt sax) der die Ansagen macht und ein bißchen den Comedyteil übernimmt, Bartosz Staszkiewicz (piano), Maciek Matysiak (bass) und Michal Bryndal (drums).

Die Band wurde erst 2004 gegründet aber ist in dieser relativ kurzen Zeit bereits mit einer Menge eigener Kompositionen herausgekommen. (Beim Auftritt tuschelte jemand im Publikum - "schau mal die Noten: alles handgeschrieben") . Einige der Kompositionen wurden inzwischen in einer Livesession im Radio Gdansk aufgenommen. Die Kompositionen sind offen für zufällige Verschiebungen, individuelle Impulse und kollektives Weitertreiben. Stille fast introvertierte Abschnitte münden in chaotischen Explosionen "aleatoristischer Musik und Atonalität" heisst es in einer professionellen Beschreibung. Staff transportiert sowohl klassischen Jazz als auch minimal Musik und zeitgenössische Black Music. Stilistisch entsteht bei Auftritten von Staff ECM-Atmosphäre. ECM (Edition of Contemporary Music) . ist ein unabhängiges Münchner Plattenlabel, das in Teilbereichen des zeitgenössischen Jazz und der zeitgenössischen Klassik als wegweisend angesehen wird.
(" music in which some element of the composition is left to chance or some primary element of a composed work's realization is left to the determination of its performer(s). The term is most often associated with procedures in which the chance element involves a relatively limited number of possibilities.")

Staff hatte bereits zahlreiche Gigs, der Auftritt beim Skok Jazz Sopot Festival bei dem auch Gruppen wie Brandford Marsalis Quartet auftraten war besonders wichtig für die Gruppe. Ansonsten spielten auf Festivals von Partner-Städten: in Leiden (Holland) und Göttingen, nahmen an vielen Wettbewerben teil. Sie gewannen z.B. den ersten Preis beim 8. National Meeting of Young Jazz Bands in Gdynia. Der Schlagzeuger Bryndal wurde auch als der beste Instrumentalist ausgezeichnet. Staff kam in die Endausscheidungen bei Wettbewerben in Gorzog Wielkopolski und beim Jazzfestival in Jelenia Gora.

Bereits 2006 begeisterte Staff das Publikum beim Jazzfestival in Göttingen. Staff selbst schreibt darüber: "On November 2006 we played in Germany (Goettingen Jazz Festivel 2006) The mood of this concert was incredible for us and for the audience". Beim Jazzfestival 2008 zauberten sie am ersten Abend im DT-Keller bei einer Session bereits eine ebenso incredible Stimmung.

Bartosz Staszkiewicz (piano)
Michal Bryndal (drums) beim 8. National Meeting of Young Jazz Bands in Gdynia. als der beste Instrumentalist ausgezeichnet.
Maciek Matysiak (bass)
Tomasz Markanicz (alt sax) Maciek Matysiak (bass)
Gegen Ende gab es dann noch ein wenig Musiktheater: Erst arbeiteten alle irgendwie mit Papier, schlugen Papier auf das Schlagzeug, strichen mit Papier über den Bass, warfen Papiere schließlich in die Luft. Dann rollten sie Flaschen über den Boden, der Saxophonist verschwand am Bühnenausgang, rollerte eine Flasche von dort aus in den Veranstaltungsraum wurde zurückgerufen usw.


Bartosz Staszkiewicz , Maciek Matysiak, Tomasz Markanicz, Michal Bryndal / 2008

2006

zum Anfang