Startseite
Artikel
redaktion@goest.de
Veranstaltungen
  Impressum

Kore

Kore e.V., Berliner Str. 1, 37073 Göttingen, Telefon: 0551-57453 , mail@kore-goettingen.de www.kore-goettingen.de , Bürozeiten : Mo + Mi - Fr, je von 9-13 Uhr.

Was ist Kore?
Das Frauenprojekt Kore ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannt als freier Träger der Jugendhilfe. Das Projekt besteht seit 1990 und gliedert sich in die Arbeitsschwerpunkte Frauenbildung, Sozialberatung und Mädchenarbeit
Das Team besteht aus Mitarbeiterinnen mit unterschiedlichen pädagogischen und psychosozialen Ausbildungen. Wir arbeiten auf Honorarbasis oder im Rahmen befristeter Projektstellen. Wir pflegen eine kontinuierliche Kooperation mit anderen Frauenprojekten und weiteren sozialen Einrichtungen. Außerdem engagieren wir uns in verschiedenen Gremien und Arbeitskreisen.
Wir bieten Mädchen und Frauen die Möglichkeit, ihre Lebenssituation über Bildungsveranstaltungen, Workshops oder themenzentrierte Gruppen und Einzelberatungen zu reflektieren und sich zu stärken. Unser zentrales Ziel ist es, einen Freiraum zu bieten, der eine Auseinandersetzung mit der eigenen Identität anregt, persönliches Wachstum fördert und neue Handlungsspielräume eröffnet.

Seit Mai 2014 befindet sich Kore nach Umzügen von der "Turmstraße 5" über "Papendiek 24" nun in der Berliner Straße 1 im Grotefend-Haus. Hier verfügen wir innenstadtnah über großzügig geschnittene Räume mit Büro/Beratung, Küche und großem Bewegungsraum.
Die Beratung zum Arbeitslosengeld II und weiteren Leistungen für Frauen* findet Montag und Donnerstag zwischen 9:00 und 13:00 Uhr statt.

Oktober / November 2015

26.10.15 Kore e.V. Yoga & Wendo – 3 Tage je 10:00-14:00 Uhr für Mädchen im Alter von 12-19 Jahren Teilnahmebeitrag beträgt 15€.

30.10.15 Kore e.V. Social Justice-Training (I) Im Rahmen der LesBiSchwulen* Kulturtage 2015 findet beim Frauenprojekt Kore e.V. der Schnupper-Workshop "Social Justice-Training" am Freitag, von 16:00 - 20:00 Uhr statt. Der Kurs ist für Erwachsene und offen für alle Geschlechter. Social Justice-Training wird definiert als das gemeinsame Ringen um soziale Gerechtigkeit und Anerkennung von Verschiedenheit. Die Grundlagen und politischen Hintergründe werden vorgestellt und Schwerpunktthemen, wie z.B. Hetero-/Sexismus oder Rassismus skizziert. Es wird durchleuchtet, wo der Mensch Teil des Problems oder der Lösung darstellt. Grundsätzlich dient der Workshop der Antidiskriminierung der verschiedenen Geschlechter. Die Referentin ist die Diplom Sozialpädagogin M.A. Sandra Klauert. Der Teilnahmebeitrag beträgt 10 €, ermäßigt: 7€ Kurzentschlossene können sich noch bis zum 20.10.2015 anmelden. Anmeldungen unter 0 55 1 – 5 74 53 oder mail@kore-goettingen.

25.11.15 Kore e.V. Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. In diesem Sinne veranstaltet Kore e.V. in Kooperation mit dem Frauenforum Göttingen unter dem Motto "Meuterei gegen Alltagssexismus" wieder zwei Workshops für erwachsene Frauen. Anmeldungen unter 0 55 1 – 5 74 53 oder mail@kore-goettingen.

5.12.15 Kore e.V. Social Justice-Training (II) 16-20 Uhr Um sexistische Strukturen in persönlichem Verhalten, in Praktiken innerhalb von Institutionen und unhinterfragter Reproduktion von Verhaltensweisen, sowie in Codes und Symbolen aufzudecken, findet nochmals ein Social Justice-Training statt. Referentin ist die Sozialpädagogin Sandra Klauert. Teilnahmebeitrag 10,- € (ermäßigt 7,-€) Anmeldung bitte bis zum 28.11.2015. unter 57453 oder mail@kore-goettingen.

28.11.15, Kore e.V. von 10:00-16:00 Uhr Wendo-Workshop für erwachsene Frauen und am So. von 10:00-14:00 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Frauenforum eigene Handlungsstrategien für jeweilige Lebenssituationen gegen den alltäglichen Sexismus zu entwickeln. Teilnahmebeitrag 25  , ermäßigt 15   Anmeldung bis zum 21.11.2015. unter 57453 oder mail@kore-goettingen.

 

Osterferienprogramm 2015

Vom 31.3.. bis 2.4.2015 geht es mit einer Kombination aus Yoga und Wendo los. Unter Anleitung von Anne lernen die Mädchen und jungen Frauen beim Yoga durch Körperübungen, Atmung und Entspannungstechniken ihren Körper stärker wahrzunehmen. Mit Hilfe von Wendo kann diese neu gewonnene Stärke nach außen getragen werden und das Selbstbewusstsein gestärkt werden.

Vom 07. bis 10. April geht es weiter mit Muay Thai – Thaiboxen. Caro gibt hier die Möglichkeit, durch Techniken, Stimme und Körpersprache, Selbstverteidigung zu lernen und sich selbst zu behaupten. Sportlichkeit und Fitness ist bei den Workshops kein Muss, viel wichtiger ist der Spaß etwas Neues zu lernen. Beides findet in den Räumlichkeiten von Kore e.V. in der Berliner Str. 1 in Göttingen statt, und die Verpflegung ist im Teilnahmebeitrag enthalten. Gefördert wird das Ferienprogramm vom Frauenbüro der Stadt Göttingen.

Yoga & Wendo 31.3. – 2.4.15 von 10-14 Uhr Mädchen und junge Frauen von 12-19 Jahren Teilnahmebeitrag 15 € inkl. Verpflegung

Muay Thai – Thaiboxen Für Anfängerinnen und Fortgeschrittene 7. – 10.4.15 von 10-15 Uhr Mädchen und junge Frauen von 12-19 Jahren Teilnahmebeitrag 20 € inkl. Verpflegung Dicke Socken mitbringen

Sommerferienprogramm 2014

muay thai - Thaiboxen Jede kann sich wehren - auch DU! Hier könnt ihr Techniken im Thaiboxen erlernen oder Vorwissen vertiefen. Wir wollen Selbstbehauptung auch durch Stimme und Körpersprache üben. Sportlichkeit kein Muss! vom 04. bis 07.08.2014 von 10 -15 Uhr, für 12 - bis 19-Jährige, Dicke Socken mitbringen!

tanzen & moves Move your bodies! Unter diesem Motto steht die Tanzgruppe HipHop, RnB, Funk and Soul. Ihr lernt unter Anleitung von Marieke diverse Tanzmoves und performt in der Gruppe zu eurer Lieblingsmusik. vom 08. bis 11.08.2014 von 10 -15 Uhr, für 8 - bis 16-Jährige

rap & gesang In diesem Workshop zeigt euch Rapperin und Gesangslehrerin Janina, alias Jaylez, wie ihr eure Stimme richtig einsetzt, aus Themen Texte macht und Gefühle, Gedanken und Ängste ausdrückt. Die Songs werden performt und aufgenommen. vom 25. bis 28.08.2014 von 10 -16 Uhr, für 12 - bis 19-Jährige

Teilnahmebeiträge jeweils 20 € inklusive Verpflegung! Anmeldung unter Tel. 0551 57453 oder mail@kore-goettingen.de


Osterferien 2014

Superheldinnen-Comic-Workshop vom 03.04. bis 05.04.2014, 10-16 Uhr, für 12- bis 18-Jährige Teilnahmebeitrag 10 € inklusive Verpflegung! Ihr könnt unterschiedliche Techniken ausprobiern und mit euren Ideen einen echten Comic-Strip planen und gestalten. Im Anschluss werden eure Werke ausgestellt! Göttinger Kulturstiftung Gefördert durch die Göttinger Kulturstiftung

Muay Thai - Thaiboxen vom 14.04. bis 17.04.2014, 10-15 Uhr, für 12- bis 19-jährige Mädchen

Teilnahmebeitrag 20 € inklusive Verpflegung! Jede kann sich wehren! Erfahrene Trainerinnen bieten euch einen Kurs zum Kennenlernen dieser Kampfkunst. Hier könnt ihr Techniken erlernen oder Vorwissen vertiefen. Wir wollen Selbstbehauptung auch durch Stimme und Körpersprache üben. Sportlichkeit kein Muss!

Singstar-Party Mittwoch,09.04.2014, 14-18 Uhr Kore sucht den Superstar! Rumhängen, futtern, chillen und Sing-Star spielen! Also komm vorbei, häng auf dem Sofa ab oder schnapp dir das Mikrofon und stürme die Bühne.

Anmeldung für alle Veranstaltungen telefonisch 0551-57453 oder unter mail@kore-goettingen.de!

 

Aufgabengebiete / Themen / Konzepte von Kore

Frauenbildung Qualifizierungsangebote für (erwerbslose) Frauen,Coaching / Berufs- und Lebensplanung für Frauen, Seminare und Workshops, Selbsthilfegruppen und Arbeitskreise
Beruflicher (Wieder-)Einstieg, Berufs- und Lebensplanung, Computeranwendungen, Leben als allein Erziehende, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, Entspannung und Kreativität
Selbstverständnis identitätsstärkend, motivieren, integrierend, emanzipatorisch

Termine Coaching-Termine zur Berufs- und Lebensplanung nach telefonsicher Absprache.
Termine für die Kurse "Frauen werden aktiv" auf unserer Internet-Seite oder auf Nachfrage bei uns im Büro.


Mit Haupteingang und Kleinkinder-Ecke

Sozialberatung Einzelberatung , themenspezifische Informationsveranstaltungen für Gruppen, auch auf Anfrage, Vermittlung weiterer Unterstützungsmöglichkeiten, Hilfe bei Antragstellung u.ä.  zu ALG II/ Sozialhilfe, Arbeitslosigkeit und Erwerbstätigkeit, Trennung und Scheidung, Alleinerziehung, Wohngeld, Schwangerschaft und Elternzeit Selbstverständnis parteiliche, unabhängige, vertrauliche Beratung; ganzheitlicher Ansatz, Hilfe und Motivation zur Selbsthilfe durch Information, Abbau von Ängsten, Selbststärkung, zielorientierte Handlungsförderung, psychosoziale Unterstützung 

Beratungszeiten Sozialberatung
montags: 9-13 Uhr , donnerstags: 9-13 Uhr
Nachmittagstermine nach Vereinbarung
Wir bitten um telefonische Anmeldung. Die Beratungen sind kostenfrei.

Beratungszeiten Trennungs- und Scheidungsberatung
montags: 15-17 Uhr 
Wir bitten um telefonische Anmeldung.
Die Beratungen sind kostenfrei.

Selbstverständnis parteilich-feministischer Ansatz, identitätsstärkend, Reflexion bestehender Rollenvorgeben, Unterstützung von Austausch und Solidarität unter Mädchen, Förderung von Autonomie und Selbstbestimmung

zum Anfang

 

Beispiele von Angeboten

Alleinerziehenden-Treff (mit Kindern) (Infostand 1.3.11) Jeden Montag von 16-18 Uhr. Papendiek 24-26, Telefon: 0551-57453

Mädchen Freiraum Café (Infostand 8.4.13) wöchentlicher offener Nachmittag für Mädchen von 13 bis 21 Jahren Nach dem Motto „Mädchen brauchen Freiraum“ Hierfür steht sowohl der Wohn- und Küchenbereich als auch ein Sportraum zur Verfügung. Teamerin Katja ist es wichtig, ''ohne einen vorgebenen Ablauf die Türen von Kore zu öffnen. Wenn ich gebraucht werde, stehe ich natürlich mit Rat und Tat zur Seite!''.

Mädchenarbeit Kurse und Workshops für Mädchen ab 6 Jahren,Ferienangebote, laufende Mädchengruppen ,Seminarangebote für Schulen oder andere pädagogische Einrichtungen auf Anfrage, themenbezogene Informationen und Fortbildungen für Multiplikatorinnen, Gruppenangebote für junge Migrantinnen, Gewaltprävention und Konfliktlösung, Selbstbehauptung / Selbstverteidigung (WenDo), Mädchen sein - Frau werden, Lust und Last der Pubertät, Entspannung und Kreativität, Berufsorientierung und Lebensplanung

Kurse für Frauen in Arbeitslosenhilfe oder Sozialhilfe ("Frauen werden aktiv")
Arbeitslosenhilfe- oder Sozialhilfebezieherinnen, Frauen nach oder während der Familienphase / Berufsrückkehrerinnen, Frauen, die lange aus dem Berufsleben heraus sind, können sich mit anderen Frauen in ähnlicher Situation austauschen, sich über ihre Stärken klar werden und das weitere Vorgehen planen. Mehr dazu:
http://www.kore-goettingen.de/Frauenwerdenaktiv/frauenwerdenaktiv.htm

WenDo
In Kursen zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung können Mädchen ihre Kraft und innere Stärke entdecken und lernen, Stimme und Körpersprache zur Selbstbehauptung einzusetzen, NEIN! - Sagen üben, unangenehme oder bedrohliche Situationen einschätzen und Handlungsmöglichkeiten entwickeln, mit Ängsten besser umgehen lernen, sowie einfache Tritte und Schläge zur Selbstverteidigung kennenlernen.

Mädchen machen Radio
Wir produzieren eine eigene Sendung mit dem StadtRadio Göttingen. Dabei werden wir, wie's beim Radio so ist: moderieren, Musik auflegen und Beiträge bringen. Ab 10 Jahren.

Seidenmalerei
Wir malen zu schöner Musik auf Seide. Damit das entstandene Bild dann so richtig zur Geltung kommt, basteln wir aus Naturmaterialien wie Zweigen, Federn oder Muscheln einen wunderschönen Rahmen.

Akrobatik
Ein Nachmittagsausflug in die Welt der Akrobatik: Ihr lernt, einige Figuren zu stellen.

2012 / Kore Sommerferienprogramm
Juli Bollywood für 15- bis 21jährige. Wir wollen uns anhand von Musikclips und Filmen selbst Tanzschritte aneignen und diese in passender Bollywood-Atmosphäre mit bunten Tüchern und leckerem Essen üben und aufführen. Unser Repertoire an Tüchern und Kleidung kann gern mit eigenen Sachen ergänzt werden.

Juli Singstar-Abend .
August Wendo-Kurs für 15- bis 19-ährige Anfängerinnen . In diesem Kurs lernen die Teilnehmerinnen effektive Methoden der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung. Es wird trainiert, zu erkennen, wann die eigenen Grenzen überschritten werden und wie dann Grenzen gesetzt werden können. Geübt wird dies anhand von Schlagtechniken, Wahrnehmungsübungen und Rollenspielen. Sportlichkeit ist dabei kein Muss. Jede_ kann sich wehren, auch Du! August Hip Hop. Gesangslehrerin und Rapperin Jaylez gibt für 12- bis 21jährige Einblick in die Welt des Hip Hops – von Texten und Rappen bis zum Aufbau der Tonanlage und der Performance, alles kann ausprobiert werden. Schreibe und produziere Deinen eigenen Song August. HolzWorkShop In diesem Workshop für 12- bis 21jährige Einsteigerinnen und Fortgeschrittene zeigen unsere neuen Teamerinnen Katja und Vanessa, wie man sägt, feilt, leimt und mit Bastelsperrholz kleine Dinge für den eigenen Gebrauch selbst anfertigt. Zudem sind spannende Ausflüge geplant. Vorwissen ist nicht nötig

2009 / interkulturelle Mädchenarbeit

2.11.09 / Text: Kore / Im November startet bei Kore e.V. ein Projekt zur interkulturellen Mädchenarbeit. Die angeleiteten Gruppennachmittage zielen unter anderem auf die Interaktion zwischen Mädchen mit unterschiedlichen Migrationsvorgeschichten und Kulturen, dem Austausch und dem Entdecken von Unterschieden, aber besonders auch der Gemeinsamkeiten. Neben verschiedenen Freizeitangeboten, wie gemeinsames internationales Kochen, Tanzen, Ausflüge, Malen und anderen kreativen Betätigungen stehen die Pädagoginnen den Mädchen als Ansprechpartnerinnen für Konflikte oder Probleme in der Schule, dem Job, Familie oder Ämtern zur Verfügung. Die Mädchen sollen insbesondere darin unterstützt und begleitet werden, ein postives Selbstbild, Selbstbewusstsein und Perspektiven für die eigene Lebensgestaltung zu entwickeln. In themenbezogenen Projekten zur Berufsorientierung, Bewerbungstraining und zur Konfliktfähigkeit und Selbstbehauptung erwerben die Mädchen Fähigkeiten, die ihre Lebenssituation und Teilhabechancen verbessern. Der Treff ist geöffnet ab Mittwoch den 04.11.09. Interessierte Mädchen können zu den Öffnungszeiten einfach vorbeikommen. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Weitere Informationen bei Kore, Papendiek 24-26 (Hinterhaus), Tel. 57453