Startseite
Artikel
redaktion@goest.de
Veranstaltungen
  Impressum

Doktorspiele am Gänseliesel

> Gänseliesel
> Alternative Lichtenberg
> Burschenschaften

Verschämte Gaudi und der heimliche Wunsch nach Standesritualen
Touristische Angeberei und akademischer Quatsch

19.7.08 / Nach der offiziellen Anerkennung der Fähigkeit zum rational-wissenschaftlichen Arbeiten in Form der Verleihung eines Doktortitels folgt eine völlig unsinnige Handlung: der Gänselieselbrunnen muß bestiegen und das Gänseliesel geküsst werden. Und so stehen dann immer wieder Stadtführerinnen mit Touristen vor dem Brunnen und erzählen den Quatsch von dem "meistgeküssten Mädchen der Welt".
Zeitweise machen die Leute aber auch eine Gaudi draus mit phantasievollen Doktorhüten, die es eigentlich ja gar nicht gibt, deren je spezielle Ausgestaltung dann aber etwas über die Themengebiete der Doktorarbeit aussagen sollen.


Die Spassvariante: Doktorhüte im Jahr 2000. Kommt bald der offizielle ernsthafte Hut?

Die Gänseliesel-Rituale künden bei einigen sicher auch vom Wunsch nach Statussymbolen und klaren Hierarchien. Die Studentenrevolte 1968/69 nahm ihren Lauf mit dem Protestruf "Unter den Talaren - Muff von 1000 Jahren". Nun werden die Talare langsam wieder aufgebaut. Juli 2008 trug einer schon wieder einen schwarzen Talar zum Doktorhut. Wir wagen die Prognose, dass die Doktorhüte irgendwann einmal von echten, offiziell eingeführten Doktorhüten abgelöst werden. Bislang verkleiden sich einige auch noch und machen eine Arte Karneval daraus mit Bonbons werfen und neuerdings mit Wasserschlachten.
Die Figur auf dem Gänselieselbrunnen, war am 28.4.2000 gerade in Reparatur, wurde aber extra vom Technischen Hilfswerk auf den Sockel gestellt, ausschließlich zu dem Zweck kurzfristig als Doktorantenfetisch zu dienen. Der Brunnen ohne Liesel sieht aber auch doof aus.
Einige Absolventinnen haben auch schon mal sinnvollere Zielobjekte anvisiert, z.B. das Denkmal von Gauß. Und goest hatte schon mal den Alternativ-Vorschlag gemacht, Lichtenberg zu  küssen, was dann eine kleine feministische Diskussion ausgelöst hat über die Frauenverhältnisse von Lichti.!
Die Lichtenbergfigur steht nur 30 Meter entfernt - eigentlich könnte er auch statt des Gänseliesels auf den Sockel. Der hat viel Vernünftiges über die Wissenschaft gesagt, das sich alle hinter die Doktoren-Ohren schreiben könnten.

2010

Diese Doktorfeier am Gänseliesel war mit einem Absturz der Absolventin in den Brunnen verbunden. Klitschnass bedankte sie sich bei den Umstehenden mit einer innigen Umarmung, was auch zum Trocknungsprozess beitrug.
Zwei Hurrikanforscherinnen mit über Kabel verbundenen Doktor-Papphüten über denen Luftballons schwebten.

 

Doktorspiele der Argrarwissenschaftler/innen im Juli 2008

19.7.08 / Die Doktor-Rituale am Gänseliesel nehmen langsam eigenartige Formen an. Vielleicht lag es auch an der speziell rustikalen Art der Agrarwisschaften. Zuerst fuhren am Freitag spätnachmittags mehrere ziemlich große Trecker mit Anhängern durch die Fußgängerzone/ Weender. Anscheinend waren auch einige Jecken aus Köln oder Fassenachter aus Mainz dabei, jedenfalls wurden von den Wagen Bobons geworfen wie an Karneval. Plötzlich allerdings flogen auch "Wasserbomben", kleine ca. 10 cm dicke Luftballons mit Wasser gefüllt, auf die Umherstehenden. Danach bekriegten sich dann die verschiedenen Wagenbesatzungen mit ihren Wurfgeschossen. Im Laufe der ganzen Veranstaltung wurden schätzungsweise insgesamt 300 solcher Wasserbomben geworfen.

Hier wird gerade eine Frau mit Wasserbomben tracktiert, die Umstehenden schützen sich teilweise mit Regenschirmen
...immer häufiger befindet sich bei der Gelegenheit auch jemand IM Brunnen

Bedauernswert waren die Doktorantinnen, die auf das Gänselieseldenkmal stiegen und dabei erbarmungslos von den Wasser-Schützen ins Visier genommen wurden. Da gab es schon mal Treffer an den Kopf, auf den Doktorhut und sonswo hin. Dass die Leute klatschnass wurden dabei war dann noch das wenigste, man mußte befürchten, dass jemand so getroffen wurde, dass er oder sie vom Sockel fiel - was aber gottseidank nicht passierte. Der eine oder andere wurde dann auch noch an Armen und Beinen gepackt und in den Brunnen geworfen.

Burschenschafter hängen dem Gänseliesel ihre Farben um
Zu der Jagd mit Wasserbomben wurde dann von der Försterabteilung mit Hörnern Horrido geblasen. Später hingen die Horrido-Burschenschafter dann auch noch ihre Verbindungsfahne ans Gänseliesel und sangen irgendein Lied mit Horrido. Es könnten die Farben grün-rot-weiß der "B! Vandalia" gewesen sein, deren Wahlspruch lautet " Ehre, Freiheit, Vaterland!" und die farbentragend und als "fakultativ schlagend" aufgeführt wird.

zum Anfang

 

Doktorspiele im Jahr 2000

dokt_pan.jpg (22686 Byte)

Jedesmal ein größerer Auflauf - selten, dass politische Kundgebungen diese Größe erreichen .
Ein paar Beispiele für die Doktorhüte und die teilweise selbstgebauten Gefährte mit denen die Leute zum Liesel gefahren werden. - Es war keine Zeit alle zu fragen,ob sie mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, deshalb der graue Punkt


In unterschiedlichen Fahrgestellen werden die Personen zum Markt gefahren

dokt13.jpg (15065 Byte)

Ein Doktor der Erdbebenforschung wurde in einer Rolle zum Markt gefahren auf die seismographische Aufzeichnungen geklebt waren

dokt01.jpg (14525 Byte)



Foto rechts: ein bißchen Karneval ...

zum Anfang