> Zur Startseite - Goettinger Stadtinfo- GOEST
 Texte und Bilder
 Impressum

Goest-Mützen
Darunter steckt immer ein kritischer Kopf...

Mütze mit Norwegermuster, Mix 80 % Naturgarn

4.10.10 / Von freundlich gesonnener Seite wurde für kritische GOEST-Leser/innen eine Kollektion von Wollmützen-Unikaten mit dem eingenähten Label "goest.de" geschaffen. Es wurde nicht nur die Mützenkollektion zur Verfügung gestellt, sondern es wurde gleich noch Kontakt zu drei bezaubernden Models hergestellt, die sich für eine Präsentation der "goest.de"- Kollektion bereit erklärten. Die Mützen sind in Handarbeit in Göttingen entstanden. Eine echte D.I.Y. - Geschichte .. voll im Trend. Alle Mützen natürlich mit dem eingenähten Label goest.de.

18.11.10 / Nachdem einige Mützen bereits die Köpfe sympathischer Goest-Leserinnen und Leser zieren, gab es noch einmal Nachschub. Finanziell gesehen können wir froh sein, wenn wir die Materialkosten erstatten können aber es machte trotzdem einen Heidenspass. Aber die Aktion ist inzwischen beendet.

Mütze mit Norwegermuster, Mix 80 % Naturgarn, 20 % synth.,

50 % Shetlandwolle, 25 % Mohair, 25 % Alpaka ,

Links: 50 % Wolle, 50 % Synthetik,
Rechts: 50% Synthetik , 50 % Mohair /

1. links: 100 Schurwolle Superwash, Baskenmütze im Netzmuster,
mitte: 50 % Schurwolle, 50 % Synthetik,
rechts: 100 % Naturgarnmix aus Superwash-Schurwolle, Alpaka und Merinomohair

. Links: 100 % Alpaka, 18 €
Rechts: 100 % Alpaka (Baskenmütze patentgestrickt)

3. 100 % Schurwolle Superwash, aufwendiges Ajour-Muster


Links: 50 % Shetland, 25 % Mohair, 25 %, Alpaka,Rechts: 100 % Schurwolle Superwash, aufwendiges Ajour-Muster ,


Links: Unisex 50 % Shetlandwolle, 25 % Mohair, 25 % Alpaka ,(nur noch in Braun zu haben)Rechts: 100 % Merino Schurwolle,

12. 50% Synthetik , 50 % Mohair /

13. 100 % mercerisierte Baumwolle,