Goettinger Stadtinfo
 Texte und Bilder
 Impressum

Märchenwoche

Programm 2007

31.8. bis 16.9.07 Altes Rathaus Göttingen

Freitag, 31.8.
20.00 Uhr, Altes Rathaus, Halle Eröffnung der Märchenwoche Begrüßung durch die Gründerin der Reihe Gudrun Bartels, Verein Göttinger Märchenland, Grußwort u.a. von Claude Martin, franz. Botschafter Deutsch-französische Gesellschaft, dann gibts noch Klaviermusik und Ballettausschnitt

Eröffnung der Ausstellung "Künstler sehen Märchen" Kreis 34 Göttingen und Künstler aus Pau illustrieren Märchen von Charles Perrault und den Brüdern Grimm

Samstag, 1.9.07
20.00 Uhr, Altes Rathaus, Halle "Märchen im magischen Licht" Ludwig Maria Vogl-Bienek, am Klavier: Rozana Weidmann Theater Illuminago präsentiert mit der Laterna magica: Die schlafende Schöne / La Belle au bois dormant Der gestiefelte Kater / Le Chat Botté Rotkäppchen / Le petit chaperon rouge Blaubart / La barbe-bleue

Dienstag, 4.9.07
20.30 Uhr, Altes Rathaus, obere Etage "Die Literarisierung des Märchens" Kindererziehung und Märchenwelten in den alten und neuen Zeiten Vortrag: Prof. Dr. Gerhard Lauer, Seminar für Deutsche Philologie

Mittwoch, 5.9.07
20.00 Uhr, Altes Rathaus, Halle "Träumereien an franösischen Kaminen" Charles Perrault, die Brüder Grimm und Volkmar-Leander unterwegs in den Pyrenäen Szenische Lesung, zweisprachig Christoph Huber, Göttinger Schüler und Gäste Musik: Barbara und Michael Schäfer, Klavier zu vier Händen von Maurice Ravel (1875-1937): "Ma mère l`oye / Meine Mutter, die Gans"

Donnerstag, 6.9.07
20.30 Uhr, Altes Rathaus obere Etage "Aschenputtel und seine Film-Schwestern" Ein Ausflug in die Filmgeschichte des Märchens Kurzfilme und Ausschnitte u.a. von Lotte Reiniger und Karin Brandauer gezeigt, eingerichtet und kommentiert von Dr. Joachim Giera, Filmwissenschaftler

Freitag, 7.9.07
16.00 Uhr, Altes Rathaus, oberer Etage "Das Gute wird immer belohnt! Wir erfinden Märchen" Workshop mit Tasha Haug für Kinder ab 8 Jahre

Samstag, 8.9.07
15 Uhr, Lumière "Drei Nüsse für Aschenbrödel" Märchenfilm für Kinder ab 7 Jahre CSSR, DDR 1973

Sonntag, 9.9.07
16.30 Uhr und 20.00 Uhr, Altes Rathaus, Halle "Ritter Blaubart und die Burggeister" "Blaubart und die Neugier der Frauen" Satire nach Charles Perrault Theater Mirakulum, Thomas Mierau Puppentheater für Kinder und Erwachsene

15.00 Uhr, Lumière "Drei Nüsse für Aschenbrödel" Märchenfilm für Kinder ab 7 Jahre

Dienstag, 11.9.07
20.30 Uhr, Altes Rathaus, obere Etage "Blaubart und seine Frauen" Bildvortrag: Prof. Hans-Jörg Uther, Enzyklopädie des Märchens

Mittwoch, 12.9.07
20.00 Uhr Stadtbibliothek Göttingen "Die wilden Wälder links vom Ufer: Warum wir schon immer gewußt haben, dass Franzosen kleine Kinder fressen" Lesung: Christoph Huber und Stefan Dehler

Freitag, 14.9.07
20.00 Uhr, Altes Rathaus, Halle "Göttingen liest Märchen Moderation: Christoph Huber Musik: Jolanta Zochowska: Querflöte, Ralf Winkelmann: Gitarre Gabriel Fauré (1845-1924): "Sicillienne", "Berceuse", "Pavane" Maurice Ravel (1875-1937): "Habanera" Leser: (vorläufige TeilnehmerInnenliste) Thomas Oppermann, MdB-SPD Hilmar Beck, Fachbereich Kultur Bernd Kaftan, Deutsches Theater Hauke Hückstedt, Literarisches Zentrum Michael Schäfer, Göttinger Tageblatt Rainer Weber, CinemaxX W.P. Fahrenberg, Ausstellungsmanagement Ulrich Klötzner Volker Mallison, Aufsichtsrat Volksbank Göttingen und Gäste

Samstag, 15.9.07
15.00 Uhr, Kino Lumière "Cinderella" Märchentrickfilm, Disney 1950

Sonntag, 16.9.07
11.00 Uhr, Altes Rathaus, obere Etage "Culture surprise" Märchen-Matinee Überraschungsprogramm mit Champagner, Croissants, Cidre und anderen deutsch-französischen Leckereien
15.00 Uhr, Kino Lumière "Cinderella" Märchentrickfilm, Disney 1950
22.30 Uhr, Cinemaxx "Die Rotkäppchen Verschwörung" Gruseliger Zeichentrickfilm, USA 2005, Originaltitel: Hoodwinked

Öffnungszeiten der Ausstellung Dienstags bis Sonntags 11 17 Uhr und in den Pausen der Abendveranstaltungen Führungen nur mit Anmeldung: Tel. 05509-1821 info@maerchenlandgoe.de

Kartenvorverkauf Tourist-Information, Göttingen Altes Rathaus

Workshops in Schulen und Kindergärten 11., 12., 13. und 14.9.07
Vormittags (bereits ausverkauft) Tasha Haug: 1. "Das Gute wird immer belohnt! Wir erfinden Märchen" 2. "Der Wald gehört uns! Ein Spiel mit Figuren aus den Märchen der Brüder Grimm" Christoph Huber: "Rotkäppchen und ihre Freunde", szenische Lesung Tasha Haug und Christoph Huber gehören zum Kinder- und Jugendtheater des Deutschen Theaters in Göttingen und sind als Abteilung mit dem Förderpreis 2007 des Fördervereins des Deutschen Theaters ausgezeichnet worden.


zum Anfang