> Zur Startseite - Goettinger Stadtinfo- GOEST
 Texte und Bilder
© Impressum

Diana Janecke-Groß

> Atelierhaus
> Künstlerhaus

Ausstellung im Künstlerhaus 17.6.-27.6.10
"Ausschnitte –Durchblicke – Hintergründe"
2010

Vernissage ist am Donnerstag, den 17.6.2010, um 19.30 Uhr, im Künstlerhaus Gotmarstrasse 1.
Öffnungszeiten ansonsten Dienstag bis Freitag von 16 bis 18 Uhr und am Samstag und Sonntag von 11 bis 13 Uhr. Freitag, den 18.6.10 ist die Ausstellung bis 21 Uhr geöffnet (Nacht der Kultur) . Sonntag, den 27. Juni 2010, bis 13:00 Uhr

Am Freitag, den 18. Juni 2010, im Rahmen der Göttinger Nacht der Kultur noch eine kleine Ausstellung von Diana Janecke-Groß im Holbornschen Haus, Rote Straße 34. Von 18:00 bis ca. 23:00 Uhr

Diana Janecke-Groß

"downside up I"

Acryl

2007/2008

Zu den ausgestellten Bildern schreibt das Künstlerhaus:

"Diana Janecke beschäftigt sich mit Silhouetten, die zu neuen Bildräumen werden. Die Umrisse der Figuren werden dabei zu Durchblicken, indem sie diese Figuren aus anderen Bildmotiven schneidet und sie so zu Hintergründen macht. Als „selektierte Zufälligkeiten“ werden diese Ausschnitte auf großformatige Bilder übertragen und mit Acrylfarben ausgemalt. Sie generieren zu neuen ästhetischen Formcollagen, die den Betrachter durch diese Verfremdung zu immer neuen Spekulationen und unterschwelligen Assoziationen verleiten. Das Bildmotiv im Kontextwechsel schafft eine neue Betrachtungsweise. Perspektivische und plakativ flächige Malerei gehen so in einander über und ergeben neue Räume und figürliche Arrangements, die moderne Zeitlichkeit kritisch befragen." Zit. >>kuenstlerhaus-goettingen

Verdeutlichung in VideoClip / Videoausschnitt-Bilder / Video Diana Janecke-Groß 2010

Zu den Bildern links:

Die Auseinandersetzung mit Shilouetten verdeutlicht Diana Janecke-Groß in einem Video zur Ausstellung aus dem nebenstehend drei bezeichnende Ausschnittfotos zu sehen sind.

Im Film ist zunächst keine Shilouette zu sehen, erst als sich die Person bewegt ist ihr "Abdruck erkennbar."

 

Frühere Ausstellungen

Kollektiv-Ausstellung "ent_wicklung" - Bilder und Objekte - 26.1.08 -2.2.08
> Ausstellung 2008 ent-wicklung

Gruppe Marcos Durand, Diana Janecke-Groß, Angelika Kehlenbach, Hille Kumppmann, Barbara Kunis, Bianca Methe, Irmela Müller, Manfred Pilz, Edda Reeh, Rita Schepp-Wohlgethan, Susanne Schlink, Erhart Schröter, Ute Seiter-Stedeler



Kollektiv-Ausstellung "Innen und Außen" - Jacobi 3.6. bis 30.6.2005
> Ausstellung 2005 Innen/Aussen-Jacobi

Die Künstler und Künstlerinnen beschäftigen sich in unterschiedlicher Technik mit dem "Innen und Außen" der Jacobi-Kirche, d.h. einerseits mit dem Innenraum, seiner Architektur, seinem künstlerischen und kirchlichen Leben, andererseits mit dem Außenraum, also seinem sozialen Umfeld bis zur Verknüpfung mit dem Jacobs-Pilgerweg. Es werden Zeichnungen, Acryl- und Ölbilder, Aquarelle, Collagen und dreidimensionale Objekte gezeigt.

Diana Janecke-Gross , der Pilgerweg - "Unterwegs 1" links das noch unklare Beginnen ohne Ziel vor Augen "Ungewisser Wegbeginn", dann "Unterwegs 2" am "Cruz de Ferro" einem riesigen Steinhaufen auf den jeder Pilger einen von zuhause mitgbrachten kleinen Stein legt, und schließlich 3: die Kathedrale von Santiago de Campostela, das Pilgerziel des Jacobsweges. (Acryl und Dispersionsfarbe)

Diana Janecke-Gross : Pilgerwege

Diana Janecke-Gross
"Pilger"

Mobilé
bewegte
Pilgerschaft

 


Diana Janecke-Groß

 

zum Anfang